Fernsehen

TV-Highlight: Die ZDF-„Rosenheim-Cops“ starten durch

Seit 2002 streifen die Cops durch's grüne Alpenvorland und lösen mysteriöse Mordfälle. Seit neustem erfreuen sich die Ermittler um Korbinian Hofer besonderer Beliebtheit.

Rosenheim-Cops, TV-Ermittler, Crime, ZDF
Mord in den Alpen: Die Rosenheim-Cops übernehmen! / ZDF

Mit einem neuen Auftrag für die „Rosenheim-Cops“ sicherte sich das ZDF am Dienstagabend den größten Zuschaueranteil. Mehr als 5 Millionen Menschen verfolgten wie Hofer (Joseph Hannesschläger), Achtziger (Alexander Duda) und Co. im Fall eines ermordeten Allgemeinmediziners ermittelten.

Trotz eines kleinen Rückschlags zu Beginn der 15. Staffel Anfang September, entwickeln sich die Quoten der Vorabend-Serie bestens. Am Dienstag wurde nun mit 17,8 Prozent Marktanteil ein neuer Höhepunkt erreicht.

Nach der schlechten Zuschauer-Entwicklung von Crime-Konkurrenten wie „Alarm für Cobra 11“ und der Kritik an den Reality-Doku „Toto & Harry“, könnten sich die Alpenländer Cops zu neuen beliebten TV-Ermittlern aufsteigen. Die urigen Kitsch-Kulissen und die lustig-verdrehten Kriminalfälle steigern ihr Kult-Potenzial zusätzlich.

 



Tags:
TV Movie empfiehlt