Kino

"The Tree of Life"-Regisseur Terrence Malick wegen Vertragsbruchs verklagt

"The Tree of Life"-Regisseur Terrence Malick wegen Vertragsbruchs verklagt
"The Tree of Life"-Regisseur Terrence Malick wegen Vertragsbruchs verklagt

Terrence Malick ist als besonderer Filmemacher bekannt: Zwischendurch ging er Jahrzehnte nicht seiner Arbeit als Regisseur nach, Zeitdruck ist ein

Terrence Malick ist als besonderer Filmemacher bekannt: Zwischendurch ging er Jahrzehnte nicht seiner Arbeit als Regisseur nach, Zeitdruck ist ein Fremdwort für ihn und nicht immer liefert er vertragsgemäß ab. Nach In der Glut des Südens strich er beispielsweise eine Million Dollar für ein geplantes Projekt über den Ersten Weltkrieg ein, das aber nie fertiggestellt wurde. Die Investorengruppe Seven Seas Limited Partnership hat jedoch offenbar nicht vor, sich von Malick auf der Nase herumtanzen zu lassen: Sie hat den Regisseur wegen Vertragsbruchs verklagt. Grund für den Streit ist der Dokumentarfilm "Voyage of Time", der von der Entstehung des Universums handelt. Malick hatte sich verpflichtet, zwei 45-minütige IMAX-Filme und eine Langversion zu erstellen. Eigentlich sollte er damit bereits fertig sein, doch bisher bekamen die Investoren nichts geliefert - trotz 3,3 Millionen Dollar, die bereits geflossen sind. Hinzu kommen noch einmal 2,5 Millionen Dollar, die ein weiterer Investor in das Projekt gepumpt hat. Fast 6 Millionen Dollar hat Terrence Malick bis dato also für "Voyage of Time" erhalten. Ihren Anteil wollen die Geldgeber von Seven Seas Limited Partnership nun zurück. Zudem wollen sie sich das Recht erstreiten, das vorhandene Material sowie die Finanz- und Produktionsplanung von Malicks Firma Sycamore Pictures zu sichten, denn es wird vermutet, dass die Gelder in andere Projekte des Filmemachers geflossen sind. Ob Terrence Malick das Budget für "Voyage of Time" tatsächlich für die Dramen The Tree of Life, To the Wonder und möglicherweise auch für den geplanten Film Knight of Cups mit Christian Bale ("The Dark Knight Rises") und Natalie Portman ("Black Swan") verwendet hat, wird das Gericht klären müssen.


Tags:
TV Movie empfiehlt