Stars

Traurig! Laura Müller musste ihren Heiratsantrag selbst finanzieren!

Herr Wendler, Herr Wendler, Romantik geht anders! Wie sich nun herausstellt, war der Heiratsantrag von Michael Wendler an seine Laura keine romantische Überraschung.

Laura Müller und Michael Wendler
Laura Müller arbeitet aktuell den Verlobungsring ab, den Michael Wendler ihr "schenkte". Foto: instagram.com/lauramuellerofficial

Ein Verlobungsring im Wert von 30 000 Euro?! Das klingt doch erstmal, als habe sich Schlagersänger Michael Wendler das Kernstück seines Antrags mächtig was kosten lassen!

Doch halt, wieso promotete Laura Müller den Ring dann selbst auf Instagram? Wer verfolgt hat, in welchen finanziellen Schwierigkeiten der Wendler steckt, der ahnt es bereits! Laura bewarb den Klunker, um ihn zu finanzieren, denn der Wendler zahlte laut „Bild“-Informationen keinen Cent für das gute Stück!

„Die Summe soll im Rahmen einer Kooperation zwischen einer Trauring-Manufaktur und dem Paar ausgeglichen werden: Michael Wendler und Laura werben via Instagram für den Anbieter“, heißt es dort. Das bedeutet im Klartext: Die 19-jährige Laura, die einen Großteil ihres Geldes ohnehin durch Werbung auf Instagram verdient, musste ihr Verlobungsgeschenk selbst finanzieren.

Die Illusion, dass Laura von ihrem Wendler mit dem Heiratsantrag überrascht wurde, schwindet damit auch, denn sicherlich hat der 47-Jährige den Trauring-Manufakturen-Deal gemeinsam mit der „Let’s Dance“-Teilnehmerin an Land gezogen, denn sie hat mit 552.000 Instagram-Fans fast doppelt so viele Follower als Michael Wendler (stand heute 261.000 Abonnenten) und ist somit als Werbepartnerin wesentlich reizvoller als ihr Verlobter.

Wollen wir hoffen, dass Herr Wendler wenigstens das Meer aus Rosen selbst hat springen lassen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt