Fernsehen

Traumschiff mit Florian Silbereisen: Dieser weibliche Neuzugang geht mit ihm an Bord

Das berühmte ZDF-„Traumschiff“ sticht mit Florian Silbereisen wieder in See – und zwar nicht nur mit neuen Folgen, sondern auch einer überraschenden Besetzung.

Traumschiff: 1. Bild von Florian Silbereisen
Florian Silbereisen bekommt für die neuen "Traumschiff"-Episoden eine prominente Besetzung an seine Seite! ZDF/Dirk Bartling

Schon seit 1981 schippert das ZDF-„Traumschiff“ über die Meere. Zeit für eine kleine Frischzellenkur! Denn am 2. Weihnachtsfeiertag und Silvester dürfen Fans sich nicht nur auf neue Episoden, sondern auch auf eine neue, prominente Besetzung an der Seite von Florian Silbereisen freuen.

Das ZDF wird für das „Traumschiff“ 2.0 so einige prominente Gesichter auffahren. So sollen die ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidatin Sarah Lombardi, TV Moderator Joko Winterscheidt sowie auch Ex-Fußballer Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund Gastauftritte an Captain Florians‘ Seite haben.

Gegenüber der „Bild“ verriet Florian Silbereisen nun, dass er seine prominenten Gäste keineswegs alleine empfangen werde. TV-Star Grit Boettcher wird ihm in den neuen Folgen Gesellschaft leisten. Die Schauspielerin war schon mehrfach beim „Traumschiff“ zu sehen, das von dem vor drei Jahren verstorbene Produzent Wolfgang Rademann ins Leben gerufen wurde.

„Grit war die Schauspielerin, die in so vielen Rademann-Produktionen mitgespielt hat, wie keine andere. Darum war es mir wichtig, dass sie dabei ist, wenn ich als Kapitän auf Kreuzfahrt gehe“, erzählte der 37-Jährige im Interview. Grit Boettcher wird eine Pastorin spielen. Von der Idee war sie von Beginn an begeistert: „Ich hatte sofort ein gutes Gefühl: Florian und ich gemeinsam. Er als junger Kapitän und ich als alte Pastorin, das passt!“, freute sich die 80-Jährige.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt