Kino

"Traumfrauen": Komödie mit Hannah Herzsprung und Elyas M'Barek

In Berlin haben die Dreharbeiten zur turbulenten Beziehungskomödie Traumfrauen mit Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Palina

"Traumfrauen": Komödie mit Hannah Herzsprung und Elyas M'Barek
"Traumfrauen": Komödie mit Hannah Herzsprung und Elyas M'Barek

In Berlin haben die Dreharbeiten zur turbulenten Beziehungskomödie Traumfrauen mit Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Palina Rojinski, Iris Berben und Elyas M'Barek begonnen. Für die Regie zeigt sich erstmals Anika Decker verantwortlich, die zuvor ihr Talent bereits als Drehbuchautorin für die erfolgreichen Kinokomödien "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken" von Til Schweiger und zuletzt "Rubbeldiekatz" von Detlev Buck unter Beweis stellen konnte. Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth und Iris Berben sagen den Männern ab Ihr Debüt handelt von Leni Reimann, deren wohl geordnete Lebensplanung der modernen Technik zum Opfer fällt, als sie per Skype-Kamera erfährt, dass sich eine nackte Angestellte im schicken Apartment ihres Lebensgefährten befindet. Deprimiert und heimatlos kommt sie in der WG ihrer Juristen-Schwester Hannah und ihrer Mitbewohnerin Vivienne unter. Vivienne erklärt ihr, wie viel Sex sie haben muss um ihrem Liebeskummer zu entrinnen und sich eine erfolgreiche Männer-Infrastruktur aufzubauen... Auch ihre Mutter Margaux ist etwas orientierungslos, nachdem sie nach 30-jähriger Ehe für eine ehrgeizige Physiotherapeutin verlassen wurde. Jetzt ist sie allein und muss im Auto ihrer Nachbarn immer hinten zwischen den Enkelkindern sitzen. Schaffen es unsere "Traumfrauen" den Kampf aufzunehmen, vom vorgezeichneten Weg abzuweichen und schließlich ihr Glück zu finden? Warner Bros. Pictures bringt "Traumfrauen" passend zum Valentinstag am 19. Februar 2015 bundesweit in die Kinos.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!