close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

"Transformers 4": kein Reboot, sondern Frischzellenkur

Bisher hatte Regisseur Michael Bay Gerüchte über eine mögliche Neuausrichtung der Serie dementiert. Auch war nicht klar, ob Bay

"Transformers 4": kein Reboot, sondern Frischzellenkur
"Transformers 4": kein Reboot, sondern Frischzellenkur

Bisher hatte Regisseur Michael Bay Gerüchte über eine mögliche Neuausrichtung der Serie dementiert. Auch war nicht klar, ob Bay noch einmal Regie führen wird. "Ich war mit der Geschichte durch … doch dann wurde im Universal Studios Vergnügungspark der "Transformers"-Ride eröffnet. Da merkte ich, wie sehr es mich schmerzte, die Serie los zulassen", sagt Bay. "Sie jemand anderem zu geben und ihn entsprechend vorzubereiten, das schien sehr aufwendig!" Deshalb sieht es nun auch danach aus, dass Bay noch einmal das Ruder übernimmt, und zwar für eine weitere Trilogie. "Um dem Franchise eine Frischzellenkur zu verabreichen, haben wir alles neu designed!", so Bay. Die alte Geschichte aus den Vorgängerfilmen spiele noch eine Rolle, doch wird der vierte Film vier Jahre nach dem Ende von Transformers 3 spielen. Wie bereits bekannt ist, werden Superstar Mark Wahlberg und Jack Reynor die neuen Gesichter der Serie. Über den Plot schweigt sich Bay nach wie vor aus. Aber er ergänzte: "Wir wollen die Geschichte inhaltlich breiter ausrichten, damit sich das Franchise in mehr Richtungen als vorher entwickeln kann." US-Start für Transformers 4 soll der 27. Juni 2014 sein.



Tags:
TV Movie empfiehlt