Kino

Trailer für "Mega Shark vs. Mecha Shark"

Soll der Super-Hai Gänsehaut auslösen oder das Zwerchfell strapazieren? Fest steht: Nur selten macht Trash so viel Spaß.

Trailer für "Mega Shark vs. Mecha Shark"
Trailer für "Mega Shark vs. Mecha Shark" (Asylum) Asylum

Kann ein Film, der gar nicht gut sein will, überhaupt schlecht sein? Der Vorwurf, hemmungslos Trash zu produzieren, scheint die Macher der "Mega Shark"-Reihe nicht zu kümmern. Der bissige und kultgewordene Wirbelsturm der "Sharknado"-Konkurrenz dagegen schon. Nach dem Motto "Unserer - der Hai nämlich - ist größer und kann auch fliegen" setzen sie noch einen drauf. Wie der Trailer beweist. Dabei ist "Mega Shark vs. Mecha Shark" so unterirdisch, dass er schon fast wieder gut ist und das nicht nur für Genrefans. Zuvor musste der Superfisch, der ganze Kriegsflotten verputzt, erst den "Giant Octopus" und dann den "Crocosaurus" versenken, jeweils in Spielfilmlänge. Jetzt also der "Mecha Shark", den die US-Marine aus schierer Verzweiflung bastelt. Der riesige Roboflosser soll dem "Mega Shark" ein für alle Mal die Zähne ziehen. Bei diesem Duell der Giganten kommt es dann schon vor, dass sie den Weg von Verkehrsflugzeugen kreuzen. High-Fische eben.

 

Fröhlicher Versuch, Kult zu erzeugen

Nicht ganz so hoch hinaus wollen das Drehbuch und die Schauspieler, die daraus vortragen. Wer nicht gefressen wird, brüllt herum und drückt auf einen Knopf, der irgendetwas auslöst. Schrott? Möglich. Ganz bestimmt am Ende der "Mecha Shark", falls noch eine Fortsetzung in Planung ist. Der Film soll Ende Januar direkt auf DVD und Bluray erscheinen. Wenn nichts dazwischen kommt - plötzlich auftretender Kult zum Beispiel, der auch den "Sharknado" plötzlich durch die Kinos wirbeln ließ. Die Macher von "Mega Shark vs. Mecha Shark" arbeiten heftig daran ... Im Web finden Sie den Trailer zu "Mega Shark vs. Mecha Shark" unter: youtu.be/2BNeBQpMyJs



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!