Serien

Tränendrama bei "Sturm der Liebe": Statement zu Tinas Baby

Sturm der Liebe: Tina rührt alle zu Tränen
Sturm der Liebe: Tina bricht zusammen, als sie erfährt, dass ihr Baby tot sein soll. Screenshot/ARD

Es war eine der wohl dramatischsten Szenen, die sich bei "Sturm der Liebe" jemals ereignet hat: Tina (Christin Balogh) muss erfahren, dass ihr Baby kurz nach der Geburt gestorben ist. Jetzt äußern sich die Macher.

Was Tina gerade bei "Sturm der Liebe" durchmachen muss, wünscht man niemandem: Kurz nach der Niederkunft wurde ihr mitgeteilt, ihr Kind habe nicht überlebt. Ein Schock für die frischgebackene Mutter, die kurz darauf weinend in den Armen von Dr. Niderbühl zusammenbricht. Nun melden sich die Macher der ARD-Serie mit einem Statement zum toten Baby zu Wort.

 

Tränendrama bei "Sturm der Liebe": Statement zu Tinas totem Baby

"Ihr Lieben, die heutige Folge war ziemlich aufreibend - für euch wie für uns. Es ist ein gewagtes Thema, das natürlich Kritiker hervorruft", heißt es von offizieller "Sturm der Liebe"-Seite über das Baby-Drama. "An dieser Stelle möchten wir noch eines ganz besonders hervorheben und das ist die unglaublich tolle Leistung unserer Christin Balogh! Diese Szene hat sie sehr viel Kraft gekostet und treibt auch uns noch Wochen nach dem Dreh Tränen in die Augen. Ganz großes Kino, wir ziehen den Hut vor unserer lieben Kollegin!" 

 

Sturm der Liebe: Tina rührt alle zu Tränen

Nicht nur die Serienmacher selbst, auch die Zuschauer sind begeistert und gerührt von der Darstellung Christin Baloghs. "Als Tina hört ihr Kind sei Tod und vor Dr. Niderbül zusammen gebrochen ist kamen mir fast die Tränen. Einfach nur Respekt für diese Leistung. Hoffentlich bleibt Tina sdl noch lange erhalten" und "Habe mir die Szene danach noch zweimal in der Mediathek angeschaut. Gänsehaut und Tränen in den Augen...", so die Kommentare auf der Instagram-Seite von "Sturm der Liebe".

 

Sturm der Liebe: So geht es im Baby-Drama weiter

Es dauert nicht lange, da keimt in Tina eine böse Vorahnung auf und sie greift bei "Sturm der Liebe" zu radikalen Mitteln! Welcher Wahrheit sie auf der Spur ist, erfahrt ihr hier:

 
 

Sturm der Liebe: Hochzeit für Tina?

Wie der neue Herbsttrailer von "Sturm der Liebe" ankündigt, scheint es für Tina Gott sei Dank schon bald wieder bergauf zu gehen: Dort ist zu sehen, wie Tina im Hochzeitskleid eine Treppe hinunterschreitet. Was dahinter steckt und welche Entwicklungen noch auf die "Sturm der Liebe"-Stars zukommen, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Sturm der Liebe: Heiratet Tina?
Sturm der Liebe: Wird Tina heiraten?          Screenshot ARD
 

Alles zu "Sturm der Liebe"

Alle Infos zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ mit Alexander MilzJulia Alice Ludwig und Victoria Reich sowie ihren beiden Enden bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Lest außerdem alles zu den Ausstiegen von  Jeannine Wacker und Max AlbertiMichael N. KühlDietrich Adam und Louisa von Spieß  und Philip Butz sowie den Neuankömmlingen AliciaChristoph und Boris. Mit Klick auf den letzten Link erfahrt ihr alles zu den Folgen von Barbaras Vermächtnis, Alexander Milz' potenziellen NachfolgerFriedrichs Serientod und der Verlängerung von „Sturm der Liebe“.  

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt