Serien

„Tote Mädchen lügen nicht“ | Trailer verrät brisante Wendung

Der Trailer der voerten und finalen Staffel „Tote Mädchen lügen nicht“ ist mit brisanten Details veröffentlicht worden.

13 Reasons Why
Clay hat ein neues Geheimnis zu verbergen. Foto: Netflix

„Monty wurde gefasst“ – sind die Worte die Clay und seine Mitschüler an der Liberty High School auffliegen lassen könnten. Aber genau diese Worte sind es, die im Trailer zur vierten Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ von jemandem (vermutlich Wiston) an die Wand gesprüht werden.

 

„Tote Mädchen lügen nicht“ Staffel 4: So geht es weiter!

Auch in der lang ersehnten vierten und finalen Staffel versuchen Clay und seine Mitschüler wieder ein Geheimnis zu vertuschen, doch dieses Mal scheint das deutlich schwieriger zu sein als zuvor. Zur Erinnerung: Die dritte Staffel endete mit der Auflösung rund um den Mord von Bryce, denn offensichtlich wurde Monty zu Unrecht beschuldigt.

Der Trailer offenbart, dass Monty nicht Clays einziges Geheimnis ist und es scheint auch so, als ob Tylers Waffen wiederauftauchen – nicht zuletzt wegen Clay, wie es scheint. „Du musst deinen sch… zusammenkriegen, du ziehst uns alle mit dir runter!“ entgegnet Zach Clay. Was genau damit gemeint ist erfahren wir ab 5. Juni auf Netflix in der finalen Staffel „Tote Mädchen lügen nicht“.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt