Serien

"Tote Mädchen lügen nicht" - Staffel 3: Start, Inhalt & Darsteller | Alle Infos

Die 3. Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" startet bei Netflix bereits im August 2019. Doch was wissen wir noch über Starttermin, den Inhalt und die Darsteller? 

Kaum einer hätte damit gerechnet, dass "Tote Mädchen lügen nicht" nach der Veröffentlichung der ersten Staffel im März 2017 so hohe Wellen schlagen würde. Nicht nur, dass sich die Netflix-Serie über Nacht zu einem echten Hit entwickelte, monatelang gab es wohl auch kaum ein Format, das so kontrovers in den Medien und auf den sozialen Netzwerken diskutiert wurde.

Kein Wunder also, dass Netflix nach einer kontroversen 1. und 2. Staffel bald schon die 3. Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" auf seiner Plattform veröffentlicht. Nun hat der Streamingdienst den ersten Trailer veröffentlicht - oben bekommt ihr einen ersten Einblick!

 

"Tote Mädchen lügen nicht": Starttermin von Staffel 3 | Wann geht es weiter?

"Tote Mädchen lügen nicht" - Staffel 3: Trailer, Start, Darsteller & Inhalt | Alle Infos
Clay, gespielt von Dylan Minnette, wird auch in der 3. Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" dabei sein. Netflix

Neben dem Trailer veröffentlichte Netflix nun auch das Startdatum für "Tote Mädchen lügen nicht" - Staffel 3: Am 23. August 2019 gehen die neuen Folgen endlich an den Start!

 

„Tote Mädchen lügen nicht“: Inhalt von Staffel 3 

Clay (Dylan Minnette) hat immer wieder Visionen von Hannah und kommt nur schwer mit dem Verlust klar. Später in Staffel 2 schafft er es, sie gehen zu lassen und von dem Augenblick an scheint Hannah für immer fort zu sein. Die dritte Staffel setzt acht Monate nach den Geschehnissen beim Spring Fling-Ball ein, bei dem Clay, Tony, Jessica, Alex, Justin und Zach Tyler davon abhalten konnten, sein schreckliches Vorhaben in die Tat umzusetzen.

In den neuen Folgen versuchen sie, Tyler dabei zu helfen, gesund zu werden und das Geschehene zu vertuschen. Als nach dem Homecoming-Footballspiel ein Spieler verschwindet, steht Clay unter dringendem Verdacht, bekommt jedoch Hilfe von außen, damit die dunkelsten Geheimnisse der Gruppe nicht von der Polizei aufgedeckt werden. 

 

"Tote Mädchen lügen nicht"-Trailer: Wird Bryce von Chloe ermordet?

Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3 Bryce Tot
Wer hat Bryce getötet? Die tragende Frage in "Tote Mädchen lügen nicht" - Staffel 3        Netflix

Wer sich den Trailer zu "Tote Mädchen lügen nicht" - Staffel 3 angeschaut hat, wird durchaus staunen: Denn Serien-Fiesling Bryce Walker wird anscheinend von einem oder mehreren anderen Hauptfiguren in Staffel 3 ermordet! Wer den Football-Spieler auf dem Gewissen hatte, wird die zentrale Storyline in der neuen Staffel der Netflix-Serie!

Unser Guess: Chlöe Rice (Anne Winters), die gerade entdeckt hat, dass sie von Bryce schwanger ist. Sie hat erst kürzlich herausgefunden, dass ihr Freund sowohl Jessica Davis (Alisha Boe) als auch Hannah Baker (Katherine Langford) vergewaltigt hat, wirkte zuletzt in seiner Gegenwart recht eingeschüchtert. Zudem wird sie im neuen Trailer von der Kamera beim Tuscheln mit Zach (Ross Butler) erwischt; die zwei wirken extrem vertraut, Zach hat sogar seine Hand auf Chloes Knie. Ob da was läuft? Ein Motiv wäre das zumindest...

 

"Tote Mädchen lügen nicht"-Staffel 3: Darsteller

In der dritten Staffel wird es mit Dylan Minnette, Brandon Flynn, Justin Prentice, Alisha Boe, Christian Navarro, Miles Heizer, Devin Druid, Ross Butler, Timothy Granaderos, Anne Winters, Steven Weber, Brenda Strong und Amy Hargreaves ein Wiedersehen geben. Als Neuzugang wird Grace Saif in der Rolle von Ani zu sehen sein. 

 

"Tote Mädchen lügen nicht": Kommt Hannah Baker in Staffel 3 vor?

Von den Fans hatte es zur zweiten Staffel viel Kritik gehagelt, für die Art, wie Hannah Baker eingebunden wurde. Und auch Showrunner Brian Yorkey war der Meinung, dass Hannahs Geschichte auserzählt ist: Im Interview mit Entertainment Weekly sagte er damals, dass Hannahs Verlust zwar für immer einen Einfluss auf die Clique und ihre Eltern haben wird, aber der Fokus auf Hannah kein Thema mehr sein wird. Insofern ist es keine Überraschung, dass Katherine Langford in der neuen Staffel nicht zu sehen ist.

 

„Tote Mädchen lügen nicht“: Neues Tabuthema in Staffel 3

Schauspielerin Anne Winters, die in der Serie "Chloe" spielt, hat angedeutet, dass sich Fans möglicherweise auf ein neues Tabuthema in Staffel 3 gefasst machen können. Was uns in "Tote Mädchen lügen nicht" - Staffel 3 möglicherweise erwartet, seht ihr im nachfolgenden Artikel:

Im Video unten seht ihr noch einmal den neuen Trailer:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt