Serien

"Tote Mädchen lügen nicht": Das wissen wir zu Staffel 3

„Tote Mädchen lügen nicht“: Steht Staffel zwei auf der Kippe?
"Tote Mädchen lügen nicht": Schiebt Netflix Staffel 3 direkt hinterher? Foto: Netflix

Netflix feierte mit „13 Reasons Why“ große Erfolge. Kein Wunder also, dass die Serie nun eine 2. Staffel und vermutlich sogar direkt Staffel 3 bekommt.

 

„Tote Mädchen lügen nicht“: Staffel 2 – Veröffentlichungsdatum

 

Am 18. Mai ist es soweit! Dann stellt Netflix Staffel 2 der Erfolgs-Serie „13 Reasons Why“ (Originaltitel) online. In den neuen Folgen tauchen Polaroid-Fotos auf, die mehr von Hannah Bakers (Katherine Langford) letzten Wochen erzählen.

Zudem soll vor Gericht die Frage geklärt werden, ob Hannahs Tod hätte verhindert werden können.

 

„Tote Mädchen lügen nicht“: Staffel 3

Fans hoffen nun, dass Netflix auf die 2. Staffel direkt eine 3. folgen lässt. Brian Yorkey , der neben Tom Kitt als Showrunner für die Serie verantwortlich ist, ließ kürzlich in einem Interview erahnen, dass an diesen Gerüchten etwas dran sein könnte.

"Ich denke [...], dass es noch mehr von der Geschichte zu erzählen gibt“, verriet Yorkey gegenüber „The Hollywood Reporter“.

Ob es nach Staffel 2 weitergehe, hänge in erster Linie von den Zuschauern und den Reaktionen auf Staffel 2 ab.

Das klingt vielversprechend, denn wenn es nach den Beliebtheitswerten der Serie geht, darf Staffel 3 gerne kommen.

Der Showrunner verriet weiter, dass eine potenzielle 3. Staffel sich definitiv um die gleichen Charaktere drehen werde: "Falls es eine Zukunft für die Serie gibt, dreht sie sich für mich um diese Charaktere und nicht unbedingt ein neues Set aus 'Gründen' oder neue Tapes. Jemand anderes mag das tun, aber das ist nicht mein Job."

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt