Stars

"Tote Mädchen lügen nicht"-Clay: Rosafarbene Haare | Typveränderung von Dylan Minnette

"Tote Mädchen lügen nicht"-Darsteller Dylan Minnette beweist Mut zur Veränderung - und zeigt sich mit rosafarbenen Haaren.

"Tote Mädchen lügen nicht"-Clay: Rosafarbene Haare | Typveränderung von Dylan Minnette
In "Tote Mädchen lügen nicht" zeigte sich Dylan Minnette noch als unscheinbarer Schüler. Im echten Leben hat er sich zum lässigen Hipster entwickelt. Foto: Netflix

Mit der Hauptrolle in dem Netflix-Teeniedrama "Tote Mädchen lügen nicht" wurde Dylan Minnette 2017 über Nacht zum Star. Doch nicht nur schauspielerisch startet der 23-Jährige durch, sondern auch musikalisch! Nachdem er bereits vor über zehn Jahren zusammen mit seinen Freunden Cole Preston und Braeden Lemasters die Alternativ-Rock-Band "The Feaver and then The Narwhals" gründete, ist das Trio seit 2017 als "Wallows" unterwegs.

Für sein zweites Standbein hat der "Clay"-Darsteller sein Serienimage vom braven, unscheinbaren Kerl von nebenan inzwischen abgelegt: Auf Instagram zeigt er sich als lässiger Hipster mal blond, mal blauhaarig oder seit Neuestem auch mit rosafarbener Mecke. Völlig ungewohnte Looks, die dem Schauspieler allerdings super stehen, wie auch die Fans in den Kommentaren immer wieder beteuern! 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Doch nicht nur in Sachen Frisur tut sich etwas bei Dylan Minnette. Zusammen mit seinen Band-Kollegen werkelt er auch während der Corona-Pandemie fleißig an neuen Songs - und an Ideen, wie "Wallows" trotz abgesagter Konzerte die Fans beglücken kann. Die Lösung: Virtuelle Konzerte, für die es Tickets ab 15 Dollar zu kaufen gibt. ""Da Live-Shows auf absehbare Zeit nicht stattfinden werden, möchten wir Sie zu unserer "Virtual World Tour" einladen! Wir haben 4 einzigartige Live-Sets im Roxy Theatre in Los Angeles gedreht (natürlich unter striktem COVID-Protokoll). Alle Sets sind völlig unterschiedlich und werden zu angemessenen Zeiten für verschiedene Zeitzonen ausgestrahlt", heißt es auf der Instagramseite der Band.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Eine tolle Idee, finden die Fans der Gruppe, die sich auf das Spektakel freuen! Dem können wir nur zstimmen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt