Stars

Totalausfall: Übertriebener Shoppingwahn bei den Geissens

Oh mein Gott! Geht’s noch verschwenderischer!?  Stolz präsentiert Carmen Geiss ihre Weihnachtseinkäufe. Dafür kassierte sie prompt den nächsten Shitstorm.

Carmen Geiss, Die Geissens
Carmen Geiss hat es übertrieben! Wie kann man nur soviel Geld beim shoppen ausgeben?

Sage und schreibe 23 Tüten türmen sich im Flur des Luxusanwesends. Liebe Carmen Geiss, muss das sein? Wie viele indische Arbeiter in Robert Geissens Firma wohl davon satt würden, schnauzte ein Follower bei Instagram. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Und das fragen wir uns auch. Vielleicht sollten sich die Geissens mal was anderes ausdenken, als mit ihrem Reichtum zu protzen. Eine „Die Geissens“- Benefiz – Folge zugunsten der Straßenkinder von Monaco? Das wäre doch mal was! Und würde die luxuswütige Familie vielleicht aus ihrem Quoten-Tief herausholen.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt