Stars

Tori Spelling plaudert das letzte Sex-Geheimnis von "Beverly Hills, 90210" aus!

Haben sie oder haben sie nicht? Pünktlich zum 25. Geburtstag der Erstausstrahlung von "Beverly Hills, 90210" verriet Tori Spelling, mit welchen Co-Stars sie damals im Bett gelandet ist.

Tori Spelling Sex-Geheimnis bei Beverly Hills, 90210
Der Cast von "Beverly Hills, 90210" trieb es ganz schön wild!

Am letzten Freitag (2.10.) sickerte bereits durch, dass Tori Spelling in der TV-Show "Tori Spelling: Celebrity Lie Detector" erzählen würde, mit welchen Co-Stars aus der 90er-Hitserie "Beverly Hills, 90210" sie im Bett war. Schnell war klar, dass der eine ihr Ex-Freund Brian Austin Green war. Doch über diese Teenie-Beziehung war die Welt halbwegs informiert und das Geständnis daher nicht sonderlich aufregend. Umso interessanter, wer der zweite Glückliche war.

Im Gespräch schloss man bereits Ian Ziering aus und so blieben nur noch Luke Perry und Jason Priestley übrig. Zuerst zierte sich die 42-Jährige, wollte ihren zweiten Sex-Partner nicht verraten. Doch dann kam es doch heraus und es war: Jason Priestley, tadaaa! "Wir hatten einen Sommer-Flirt", bestätigte Spelling die Offenbarung. "Es war nicht am Set. Unsere Form einer Sommer-Romanze - die 90210-Version. Wir sind darüber hinaus Freunde geblieben", behauptete sie.

Ob das nach dieser öffentlichen Bloßstellung immer noch so ist, darf bezweifelt werden. Auf seiner Twitter-Seite wollte sich Priestley auf Nachfragen seiner Fans lieber nicht dazu äußern, doch erfreut scheint er von Toris Enthüllung gar nicht zu sein!

Am Wochenende lief im US-TV ebenfalls ein Film, der angeblich das Treiben am Set von "Beverly Hills, 90210" zeigen sollte. Dort hieß es, dass nicht nur Tori mit zwei ihrer Co-Stars rumgemacht haben soll, sondern das praktisch jeder mit jedem rumgemacht hat. So soll Jason Priestley etwas mit Jennie Garth und Shannen Doherty gehabt haben. Doherty soll auch mal etwas mit Luke Perry am Laufen gehabt haben und dieser wiederum auch mit Garth.  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!