Filme

Tom Hanks verrät "Toy Story"-Geheimnis

Seit 1995 leiht Tom Hanks in der "Toy Story"-Reihe dem quirligen Cowboy-Sheriff Woody seine Stimme. In einer britischen TV-Show hat der Schauspieler jetzt ein Geheimnis gelüftet, dass die Fans von Woody, Buzz und Co. freuen wird.

Toy Story
Woody und Buzz werden bald wieder Abenteuer auf der Leinwand erleben.

"Wir nehmen gerade Toy Story 4 auf!" Mit diesem Satz hat Tom Hanks für Begeisterungsstürme unter den Disney-Fans gesorgt. In der Graham Norton Show plauderte der Schauspieler jetzt über seine Synchron-Rolle.

Seit nunmehr fünf Jahren gab es keine Fortsetzung des Animationsfilms über die Geschichte des kleinen Jungen Andy und seinen Lieblingsspielzeugen. Die Fans müssen sich allerdings noch etwas gedulden: Der 4. Teil wird voraussichtlich erst 2018 in die Kinos kommen.

Als erster vollständig am Computer erstellte Langfilm für das Kino feierte der 1. Teil bereits 1995 Premiere. Seitdem leiht auch Tom Hanks dem Cowboy seine Stimme. Die Synchronisierung sei harte Arbeit, verrät der Schauspieler in der TV-Show. Neben dem Schauspieler wird auch wieder Tim Allen ("Hör mal, wer da hämmert") als Buzz Lightyear zu hören sein.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt