Kino

Tom Cruise verwöhnte seine "Rock Of Ages"-Kollegen

Tom Cruise hatte während der Dreharbeiten zu "Rock Of Ages" die Spendierhosen an. Jede Woche ließ er sich eine andere Wohltat für seine Mitstreiter einfallen.

"Geben ist seeliger denn nehmen" dachte sich wohl Tom Cruise während der Dreharbeiten zum Rockmusical "Rock of Ages". Der Superstar ließ sich nicht lumpen und spendierte einmal pro Woche eine Annehmlichkeit für seine Kollegen. Über die kleinen Köstlichkeiten freute sich auch "Rock of Ages"-Co-Star Julianne Hough wie bolle: "Jede Woche gab es von Tom für die Crew einen Leckerbissen wie in Schokolade umhüllte Erdbeeren oder einen Gegrillten-Käse-Sandwich-Truck." Die Schauspielerin schwärmt in den höchsten Tönen von Tom Cruise: "Er hatte sein gesamtes Team um sich herum. Aber das hielt ihn nicht davon ab, super unkompliziert zu sein. Wir sind sogar alle gemeinsam Abendessen gegangen - Katie war auch dabei." Die gute Laune am Set von "Rock of Ages" scheint Tom Cruise auch bei seiner Darbietung als gefeierter Rockstar Stacee Jaxx motiviert zu haben.

 

Def Leppard ist begeistert von Toms Performance in "Rock Of Ages"

Von allen Seiten prasselt Lob auf den Perfektionisten herab. Sogar von echten Schwergewichten der Rockbranche. Rick Savage, Bassist von Def Leppard, war begeistert, wie astrein Cruise den Def-Leppard-Klassiker "Pour some Sugar on me" während der Dreharbeiten in einem Nachtclub in Ft. Lauderdale performte. "Wir hatten das Glück, den Dreh dieses bestimmten Stücks mitverfolgen zu können, weil wir zur gleichen Zeit in Florida waren", verrät der Rocker. Auch Frontmann Joe Elliott haute Tom Cruise mit seiner Darbietung als Stacee Jaxx völlig aus den Schuhen: "Das war tatsächlich wirklich surreal." Im Kino kann sich nun jeder selbst von Toms Stimmqualitäten in "Rock of Ages" überzeugen.



Tags:
TV Movie empfiehlt