Kino

Tom Cruise hält sich mit Eis-Anzug fit

Mit einer speziellen Eis-Jacke macht Tom Cruise seine Muskeln geschmeidig. Wie das geht, weiß "Mission: Impossible" Kollege Simon Pegg.

Mit gestähltem Body und einer Top-Figur bietet Tom Cruise auch noch mit fast 50 Jahren einen atemberaubenden Anblick. Doch, wie jeder gut modellierte Hollywoodstar, muss auch Cruise hart dafür schuften - und dazu kennt der Schauspieler eiskalte Tricks. So verriet sein "Mission: Impossible"-Kollege Simon Pegg jetzt ein Geheimnis des Schauspielers: Ein Eis-Anzug. "Er hat so einen speziellen Anzug. Den packt man um die Muskeln, die besonders beansprucht wurden, und dann wird alles eingeist", so Pegg. "Wir saßen in der Maske herum und Tom hatte dieses kleine jackenähnliche Teil an. Auf einmal machte es 'pffft' und dann wurden seine Muskeln gefrostet. Also, der Mann ist 49 Jahre alt - aber trainiert jeden Tag sehr hart und es ist ihm total wichtig, auch am nächsten Tag wieder richtig fit zu sein."

 

Tom Cruise liebt die Kältekammer

Doch während Tom Cruise seinen Muskeln auf diese Art jeden Tag Hausaufgaben gibt, kann Kollege Simon Pegg wenig mit dieser Art Körperarbeit anfangen: "Eines Tages dachte ich mir: 'Das versuchst du auch'. Doch als mir Tom genau erklärte, was er da eigentlich tat, dachte ich mir nur 'F**k you, Tom'". Den schönen Body von Tom Cruise darf man ab 14. Juni wieder im Kino bewundern: Da gibt Cruise in "Rock of Ages" einen langhaarigen Glam-Rocker, der meistens bis zum Nabel nackt auf der Bühne steht.



Tags:
TV Movie empfiehlt