Stars

Todesangst bei den Geissens: Warum Robert um sein Leben fürchtet!

Jede Menge Abenteuer und Nervenkitzel pur. Für Robert Geiss kann es gar nicht genug Action geben. Doch vor einer Sache hat der Familienvater schreckliche Todesangst. 

"Die Geissens" Robert und Carmen Geiss
Geschäftsmann Robert Geiss hat mit einer schrecklichen Angst zu kämpfen. RTL II
 

Robert Geiss spricht offen über seine Angst!

Egal ob Motorrad, schnelle Autos oder Motorboote: TV-Star Robert Geiss liebt die Geschwindigkeit! Doch sobald es in die Höhe geht, gerät Robert Geiss ganz schön ins Schwitzen. Er hat nämlich furchtbare Höhenangst. Im Interview mit der InTouch redet er ganz offen über seine Angst, die ihn fast täglich beschäftigt: "Die Höhenangst ist immernoch da. Es ist immernoch ein Problem -alles was höher ist als zehn Meter geht fast nicht, macht mir tatsächlich Angst", erklärt Robert Geiss im InTouch-Online-Interview. "Er geht auch nicht auf unseren Balkon in Monaco", fügt seine Frau hinzu.

 

Die Angst verfolgt Robert Geiss auch im Alltag!

Auch Balkone findet der 53-Jährige gruselig: "Man weiß ja auch in Monaco die Balkone, die sind ja nicht so der absolute Hit. Das haben wir ja gerade gesehen bei Otto Kern, der ist auch vom Balkon gefallen und das sollte mir ja nicht passieren", sagt Robert Geiss gegenüber der InTouch!

 

Er will seine Angst besiegen! 

Trotz allem gibt Robert nicht auf. Er will seine Ängste überwinden und tut dafür alles: "Ich hab's auch mittlerweile schon drauf. Ich kann in Valberg (Anm. d. Red.: im Skiurlaub) so einen Sessellift fahren. Die Höhe geht so einigermaßen. Das sind ja auch schon locker über 10 Meter", so Robert. Und auch in Hongkong überrascht Robert mit einer mutigen Aktion. Er steigt in ein Riesenrad. Und auch seine Frau Carmen ist ganz verwundert: "Der fährt doch normalerweise nie mit einer Gondel." Mit etwas Glück schafft es der TV-Millionär vielleicht seine Angst komplett zu besiegen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 Was die Geissens zum Jahreswechsel total schockiert hat, erfahrt ich mit einem Klick auf den unterlegten Link. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt