Fernsehen

Tine Wittler heute: Von "Einsatz in 4 Wänden" aufs Land!

Nach dem Ende von „Einsatz in 4 Wänden“ zog sich Tine Wittler aus dem Fernsehgeschäft zurück. Doch was macht die Einrichtungs-Expertin heute?

Tine Wittler, RTL, Einsatz in 4 Wänden
Auch hinter der Kamera erfolgreich: Wohn-Expertin Tine Wittler. Foto: Getty Images
Inhalt
  1. Tine Wittler: Moderatorin und Autorin
  2. Tine Wittler immer bereit für neue Projekte
  3. Tine Wittler: Ihr Umzug aufs Land

Wohnberaterin, Designerin, Autorin, Gastronomin, Regisseurin: Tine Wittler ist ein wahres Multi-Talent. Nachdem RTL ihre beliebte Help-TV-Show „Einsatz in 4 Wänden“ 2013 abgesetzte, legte die 48-Jährige erst richtig los und widmete sich eigenen Projekten.

 

Tine Wittler: Moderatorin und Autorin

Bereits 2002 veröffentlichte Wittler ihr erstes Buch „Die Prinzessin und der Horst“. Weiteren Romanen folgten Deko-Ratgeber, Lyrikbände und Styling-Guides für rundliche Frauen.

 

Tine Wittler immer bereit für neue Projekte

Das Wohlergehen molliger Frauen liegt der 47-Jährigen auch abseits ihrer Ratgeber am Herzen. Für die eigene Modelinie kingsizequeens (bis 2006 prallewelt) designte Wittler bis 2016 Kleidung in Übergrößen, die sie im gleichnamigen Laden in Hamburg verkaufte. Nach ihrem Ausstieg übernahm eine andere Teilhaberin den Laden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Tine Wittler: Ihr Umzug aufs Land

Bis 2018 lebte Wittler noch in Hamburg. Dort war die lebensbejahende Allrounderin des Öfteren in ihrer eigenen Kneipe anzutreffen. In der parallelwelt in Hamburg-Eimsbüttel können Gäste vor gewohnt bunter Wittler-Kulisse dänische Snacks probieren und sich an perfekt platzierter Tisch-Dekoration erfreuen. Auch Heimwerker- und Bastelkurse leitete sie dort.

Dann war die ehemalige Moderatorin das Großstadtleben und den Stress irgendwann satt. Sie zog es auf das Land nach Jabel im Wendland. Dort kaufte sie ein Hof mit altem Fachwerk. Ihre Handwerkskünste macht sich Wittler auch hier zu nutzen, baut den Hof um und eröffnet "Wittlerins Wohnzimmer". Sie verwandelt sozusagen das eigene Wohnzimmer in eine Kneipe und ein Café. 2021 moderierte sie das Bundesfinale des Band-Contests "Local Heroes".

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt