Stars

Tim Wiese verrät seinen Wrestling-Namen!

Er steigt jetzt in den Ring: Tim Wiese will sein Wrestling-Talent unter Beweis stellen. Seine Premiere feiert er am heutigen Donnerstag bei Schaukämpfen in München.

Der frühere Torwart der Fußball-Nationalmannschaft stellt sich fast vier Jahre nach dem letzten Auftritt als Profi-Fußballer bei Hoffenheim einer neuen sportlichen Herausforderung: Wrestling.

Kurz vor seinem ersten Kampf hat der 34-Jährige jetzt den Namen seines Wrestling-Ichs verraten.

Was ist Tim Wieses Wrestler-Name?

Als "The Machine" wird Tim Wiese in den Ring in der Münchner Olympiahalle steigen. Den Namen hat sich der Sportler nicht selbst ausgesucht. Der Verband WWE (World Wrestling Entertainment) hat ihn sich ausgedacht.

Doch über die Wahl ist Wiese zufrieden: "Der Name gefällt mir. Er passt sehr gut zu mir", sagte er im "Bild"-Interview.

Für seinen Wunsch als Showkämpfer durchzustarten, wird er von vielen Fußball-Fans und Kritikern belächelt. Doch das ist dem Ex-Torhüter egal. Er polarisiert gerne.

Im Team mit den WWE-Superstars Cesaro und Sheamus wird "Die Maschine" sich den Gegnern stellen. Rund 300.000 Euro soll Tim Wiese für seinen Auftritt kassieren.

Wer sind Time Wieses Gegner?

Gegner im ersten Kampf des Ex-Nationaltorwarts sind die Shining Stars Epico und Primo sowie Bo Dallas.

Ob Wiese sich als Sieger feiern lassen kann? "Ich fackel nicht lange und haue voll drauf. Für mich gibt es nur den Sieg. Als Verlierer gehe ich nicht aus dem Ring", verspricht er im Interview. Hoffen wir, dass er sein Versprechen halten kann.

Im Video oben erfahrt ihr, wie Tim Wiese sich zum Wrestle-Kämpfer verwandelt hat.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt