Fernsehen

"Tim Mälzer kocht" wird abgesetzt!

Nach fünf Jahren nimmt die ARD "Tim Mälzer kocht" aus dem Programm. Am 23. August 2014 läuft die letzte Sendung.

Tim Mälzer wird abgesetzt
Tim Mälzer wird abgesetzt (Getty Images) Getty Images

Der Samstagnachmittag wird bald ohne Kochshow auskommen müssen. Nach fünf Jahren setzt die ARD „Tim Mälzer kocht“ nun ab. Der Sender überarbeitet derzeit sein Wochenendprogramm und neben dem „ARD Ratgeber“ und dem „Wochenspiegel“ muss auch der TV-Koch die Segel streichen. Am 23. August 2014 wird die letzte Folge von „Tim Mälzer kocht“ ausgestrahlt. Die Sendung auf der ARD war für den Profikoch die Chance schlechthin, sein VOX-Image loszuwerden und ernst genommen zu werden. Zum seinem Start bei ARD erklärte er damals: „Ich musste jahrelang auf Rampensau machen. Jetzt werde ich hoffentlich ernst genommen und erwachsen. Ich mache jedenfalls nicht mehr den Kasper-Koch.“

Mit Ernsthaftigkeit konnte Mälzer jedoch leider keine Quoten holen, mit 6,8 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum blieb „Tim Mälzer kocht“ deutlich unter den Erwartungen. Ganz ablassen will ARD jedoch nicht von dem Hamburger. In dem neuen Format „Montags-Check“ soll zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr „Der Lebensmittel-Check“ von Tim Mälzer präsentiert werden. Dieses Jahr sind bereits zwei Ausgaben geplant und im nächsten Jahr soll das Format dann weitergeführt werden.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt