Fernsehen

Tim Mälzer: Er ersetzt Steffen Henssler bei ProSieben

Nach schwachen Quoten ersetzte ProSieben "Schlag den Henssler" durch "Schlag den Star". Doch ganz kann der Sender anscheinend nicht auf Köche verzichten.

Tim Mälzer
Tim Mälzer ersetzt Steffen Henssler bei ProSieben Bild: Getty Images

Steffen Henssler hatte die Reißleine gezogen - auf Grund von ständig sinkenden Quoten gab er seine Show "Schlag den Henssler" auf. ProSieben brachte stattdessen "Schlag den Star" wieder zurück.

In der nächsten Show am 09. Februar tritt allerdings wieder ein Koch an. Hensslers Kollege Tim Mälzer steigt gegen Musiker Sasha in den Ring, beide spielen um 100.000 Euro Preisgeld.

Für Mälzer ist es nicht die erste "Schlag den Star"-Sendung. Bereits 2011 musste er sich gegen einen normalen Kandidaten, also keinem Promi, ganz knapp geschlagen geben. Doch nicht nur bei ProSieben feiert er ein Comeback, Mälzers Show "Kitchen Impossible" läuft ab dem 03. Februar wieder auf Vox.

Der Umstieg auf "Schlag den Star" scheint sich bezahlt gemacht zu haben. Schon die erste Show, in der Sarah Lombardi gegen Eko Fresh antrat, hatte deutlich bessere Quoten als noch die Ausgaben mit Steffen Henssler.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!