Fernsehen

Thomas Gottschlak: Comeback in der ARD?

Der „Wetten, dass...?“-Moderator Thomas Gottschalk soll zur ARD zurückkommen! Angeblich steht schon seine neue Show.

Thomas Gottschalk
Ist Thomas Gottschalk bald wieder für die ARD im Einsatz? ZDF/Tobias Schult

Lange Zeit war Thomas Gottschalk das Gesicht der ARD und „Wetten, dass...?“ die größte Samstag-Abendshow im deutschen Fernsehen. Seitdem ist einige Zeit vergangen. Die Sendung existiert nicht mehr und Gottschalk arbeitet seit längerem vor allem im Radio.

Nun soll es aber zu einem Comeback kommen. Die Bildzeitung will erfahren haben, dass Gottschlak mit einem Talkformat in der ARD zurückkehrt. Zuerst sollte die Sendung in den dritten Programmen laufen, was für den 70-jährigen aber nicht in Frage kam.

Produziert wird die Show vom SWR. Auf Anfrage des Medienmagazins DWDL hieß es Seitens des Senders: „Der SWR ist mit Thomas Gottschalk über verschiedene Formate im Gespräch“. Überraschend ist das nicht. Eigentlich sollte es im November zu einer Art Revival von „Wetten, dass..?“ kommen. Durch die Coronakrise wurde der Termin nun ins nächste Jahr verlegt. Allerdings zeigte dies, dass die ARD weiterhin auf Gottschalk setzt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt