Serien

Thomas Gibson wird bei "Criminal Minds" suspendiert

Nachdem er seinen Produzenten während einer Auseinandersetzung heftig trat, wurde „Criminal Minds“ Thomas Gibson aus der Serie ausgeschlossen.

Wie das Medienportal „Deadline“ berichtet, wird Thomas Gibson vorerst von „Criminal Minds“ suspendiert. Gibson, der in der Serie Agent Aaron Hotchner verkörpert, musste das Set nach der Auseinandersetzung sofort verlassen.

Derzeit steht die Zukunft Gibsons in der Erfolgsserie zur Debatte. Vorerst wurde er einfach aus der Handlung herausgeschrieben. Für den Schauspieler sicherlich ungünstig. Schließlich verdienen die US-Serienstars richtig viel Kohle:

Thomas Gibson
Thomas Gibsons Zukunft bei "Criminal Minds" ist unsicher.
 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt