Stars

Thomas Drechsel: Krankenhaus! Große Sorge um den GZSZ-Star

Eine Nachricht in der Insta-Story von GZSZ-Star Thomas Drechsel sorgt jetzt für Aufregung bei seinen Fans. Der Schauspieler musste ins Krankenhaus!

Thomas Drechsel: Krankenhaus! Große Sorge um den GZSZ-Star
Thomas Drechsel versetzt seine Fans in Sorge. Foto: thomas.drechsel.official

Eigentlich ist 2018 für Thomas Drechsel ein rund um gelungenes Jahr. Er nahm nicht nur radikal ab und krempelte sein bisheriges Leben komplett um, sondern veröffentlichte vor kurzem auch sein allererstes Buch über seinen Abnehm-Erfolg. Doch zum Jahresende kommt es für den Tuner-Darsteller anscheinend doch noch dicke.

 

GZSZ-Star Thomas Drechsel: Nach 2017 erneut im Krankenhaus

In seiner Insta-Story verriet der Schauspieler am Montag seinen Followern, dass er ins Krankenhaus musste! Im Juni 2017 stürzte Thomas Drechsel bei einer Fahrradtour und verletzte sich dabei schwer. Der Berliner brach sich damals das Schlüsselbein und musste operiert werden.



Über Wochen musste er eine Armschlinge tragen, die auch die Story von Tuner bei GZSZ beeinflusste. Dass der TV-Star jetzt erneut ins Krankenhaus musste, macht seinen Fans große Sorge. "Ich mache heute den Krankenhaus-Test 2018. Ihr wisst, ich bin der Erste, weil Herr Drechsel stellt sich nicht gerne hinten an. Also acht Uhr ist mein Termin", so der 31-Jährige.

 

Thomas Drechsel: Das steckt hinter seinem Krankenhaus-Aufenthalt

Warum genau er sich zum Jahresende ins Krankenhaus begeben muss, verrät der GZSZ-Star allerdings nicht. Für die Fans gab es aber wenig später eine kleine Entwarnung: Neben der geheimnisvollen Nachricht postete Thomas Drechsel nämlich ein Foto, auf dem verschiedene Schrauben zu sehen sind.



Es ist also anzunehmen, dass dem Schauspieler nach über einem Jahr endlich die Schrauben seiner Operation am Schlüsselbein entfernt werden konnten. Nachdem das überstanden ist, kann sich Thomas Drechsel nun voll und ganz auf die Weihnachtszeit freuen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!