Serien

"The Walking Dead" Vorschau: Das passiert im Finale | Folge 16

Die letzte Schlacht zwischen den Saviors und Rick & Co. bricht an: Die Vorschau zu Folge 16 von "The Walking Dead" – Staffel 8 geizt nicht mit Action und Überraschungen!

Auf diese finale Konfrontation haben wir zwei Staffeln lang gewartet: Im Staffelfinale von "The Walking Dead" – Staffel 8 kommt es zum endgültigen Aufeinandertreffen der "Saviors" und Ricks Truppe. Strategisch könnte die "Hilltop"-Fraktion womöglich einen herben Nachtteil haben: Denn "Dwight" hat mittels Gregory tapfer Negans Pläne an die „Hilltop“-Gemeinschaft weitergeleitet. Doch die entpuppen sich als „Fake“ und sind nur dazu da, um Rick & Co. In eine Falle zu locken.

Der Trailer zum explosiven Staffelfinale (siehe oben im Artikel) lässt jedenfalls den Schluss zu, dass es auf beiden Seiten herbe Verlust zu beklagen geben wird. Wer am Ende tatsächlich das Rennen macht und den Krieg für sich entscheidet, bleibt abzuwarten: Wie die Macher im Vorfeld bereits zugesichert haben, soll das Ende von „The Walking Dead“ – Staffel 8 auch die Grundlagen für Staffel 9 ebnen.

Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8b erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. Die zweite Staffelhälfte von "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 26. Februar 2018 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt