Serien

„The Walking Dead“: So anders sind die Zombies in Staffel 9

Nach dem Ausstieg von Rick stehen in der neunten Staffel viele Veränderungen bei „The Walking Dead“ bevor. Auch die Zombies verändern ihr Aussehen.
 

The Walking Dead Bösewicht
In Staffel 9 sollen die „The Walking Dead“-Zombies noch gruseliger aussehen | Frank Ockenfels 3/AMC

Alles ändert sich in Staffel 9 von „The Walking Dead“! Die Serie verliert mit Rick ihren Anführer und wird jetzt gründlich umgekrempelt. Selbst die Zombies sind vor einer Veränderung nicht sicher, wie Produzent und Maskenbildner Greg Nicotero gegenüber „Entertainment Weekly“ nun verrät.

 

Zombies verwester als je zuvor!

Die Zombies in „The Walking Dead“ waren ja sowieso schon nicht wirklich schön anzuschauen. In Staffel 9 sollen die Untoten aber noch gruseliger aussehen. „Wegen des Zeitsprungs war es uns möglich, einen noch verfaulteren und heruntergekommeneren Look zu erzeugen. Es wirkt mehr so wie ein italienischer Horror-Film“, so Nicotero. „Die Walker sind noch verwester als jemals zuvor!“ Na, wenn das mal nicht vielversprechend klingt.

Trotzdem soll mit der neunten Staffel aber auch an die Anfänge von „The Walking Dead“ zurückgedacht werden: „Wir kehren zu unseren Wurzeln zurück. Ich denke, als 'The Walking Dead' noch so wirklich funktioniert hat, gab es viel intimere Storylines mit Figuren, die uns wichtig waren, Figuren, die wir liebten und die wir gekannt haben.“ Er wolle diesmal wieder sicher gehen, dass jede Szene zwischen den Figuren zählt und jedes Wort wichtig ist.

Die 9. Staffel von „The Walking Dead“ feiert am 08. Oktober 2018 ihre Premiere und ist in Deutschland auf FOX, Sky on Demand, Sky Ticket und Sky Go zu sehen. Den epischen Trailer zu Staffel 9 mit vielen spannenden neuen Szenen seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt