Serien

„The Walking Dead“-Schock: Auch SIE scheint die Serie zu verlassen

Was für Christian Serratos-Fans erst einmal nach einer tollen Nachricht klingt, könnte das Aus für ihre „The Walking Dead“-Rolle als Rosita bedeuten.

The Walking Dead Daryl Rosita
Christian Serratos hat sich als Rosita in die Herzen unzähliger "The Walking Dead"-Fans gespielt. Nun könnte sie die Show wegen einer anderen Serie verlassen. Gene Page/AMC

Laut „Vulture“ hat der Streaminganbieter Netflix eine Hauptdarstellerin für seine neue Show „Selena: The Series“ gefunden. Christian Serratos (28), die Fans vor allem durch ihre Rolle als Rosita Espinosa in „The Walking Deadbekannt sein dürfte, wo sie seit 2014 in 91 Folgen zu sehen war, hat einer anonymen Quelle aus den Kreisen der Show zufolge die begehrte Rolle als Musiklegende Selena Quintanilla ergattert. Die US-Künstlerin mit den lateinamerikanischen Wurzeln, die von ihren Fans als „Königin der Tejano-Musik“ bezeichnet wurde, kam im Alter von nur 23 Jahren auf tragische Weise ums Leben, als ihre Geschäftspartnerin Yolanda Saldívar sie erschoss.

Nachdem Selenas Geschichte 1997 in Gregory Navas Biopic „Selena“ mit Jennifer Lopez in der Hauptrolle schon einmal erzählt wurde, soll nun auch „Selena: The Series“ die Geschichte der großen Latino-Crossover-Künstlerin erzählen. Nachdem die Musikerin 1995 ums Leben gekommen war, schoss ihr postum veröffentlichtes Album „Dreaming of You“ an die Spitze der Billboard 200-Charts, eine Premiere für eine/n lateinamerikanische/n Künstler/in. Die Netflix-Serie wird den Lebensweg der jungen Musik- und Modeikone und ihrer Familie nachzeichnen.

 

Steht Christian Serratos alias Rositas Ausstieg bei „The Walking Dead“ kurz bevor?

Verlässt auch Christian Serratos alias Rosita bald "The Walking Dead"?
Seit 2014 ist Serratos in "The Walking Dead" als Rosita dabei.  © 2018 AMC Film Holdings LLC. All Rights Reserved. / Fox / Jackson Lee Davis/AMC

Sollten sich „Vultures“ Informationen bestätigten, könnte das ein schlechtes Zeichen für Christian Serratos TWD-Beteiligung sein. Die neue Serie, die vorerst auf zwei Staffeln ausgelegt ist, soll ab nächstem Monat in Mexiko produziert werden. Ob Serratos neben „Selena: The Series“ noch Zeit für „The Walking Dead“ bleibt, bleibt abzuwarten.

Abraham Quintanilla Jr., der Vater der verstorbenen Künstlerin, ihre Schwester Suzette Quintanilla und der Familienanwalt Simran A. Singh fungieren als ausführende Produzenten der Show. Netflix lehnte es ab, Christian Serratos Besetzung als Hauptdarstellerin gegenüber „Vulture“ zu kommentieren.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt