Filme

The Walking Dead: Noch ein Kinofilm für Fans der Serie!

„Godzilla vs. Kong“ Regisseur Adam Wingard wird bei „Hardcore“ für Universal Regie führen.

The Walking Dead Norman Reedus Michael Rooker
Fans von "The Walking Dead" dürfen auf neues Serienmaterial hoffen. Foto: Jace Downs/AMC

Während der Pandemie war der Kinofilm „Godzilla vs. Kong“ ein riesen Hit. Nun hat Regisseur Adam Wingard, der bereits für einen weiteren Monsterverse-Film unter Vertrag steht, ein weiteres Projekt auf der Agenda.

 

Wer steckt hinter dem Comic?

Wie das Portal „Deadline“ berichtet, will Wingard jetzt den Comic „Hardcore“ für Universal verfilmen - einen Comic des „The Walking Dead“-Erfinders Robert Kirkman.

 

Worum geht es in Hardcore?

Für die Veröffentlichung hat Universal noch keinen Termin bekanntgegeben. Der Comic handelt von einem Soldaten, der die Welt rettet, ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Wie geht das? Innerhalb der „Hardcore“-Serie kann ein Programm jeden in eine menschliche Drohne verwandeln. So können Attentäter oder Soldaten sich zurücklehnen und andere ihre Jobs machen lassen.

Ob Wingard vor dem möglichen Nachfolger von „The Walking Dead“ noch einen weiteren Monsterverse-Film in Angriff nehmen wird, ist noch unklar.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt