Stars

„The Walking Dead“: Neue Rolle für Andrew Lincoln alias Rick Grimes

Der Film-Trilogie „The Walking Dead“ hat Andrew Lincoln den Rücken gekehrt. Das wird seine erste Rolle danach!

"The Walking Dead": Rick Grimes (Andrew Lincoln) - Krankenhaus
Das ist das neue Projekt von Andrew Lincoln nach dem Ausstieg bei "The Walking Dead". Bild: AMC

Zwar ist die Film-Trilogie rund um Andrew Lincolns „The Walking Dead“-Charakter Rick Grimes noch nicht ganz beendet, der Serie hat er aber den Rücken gekehrt. Während er als „The Walking Dead“-Schauspieler viel zu beschäftigt war um andere Rollen anzunehmen, hat er nun endlich wieder Zeit sich neuen Projekten zu widmen.

 

Andrew Lincoln unterschreibt neuen Vertrag

Der Brite unterschrieb nun den Vertrag für eine Hauptrolle im Drama „Penguin Bloom“. Der Film basiert auf den gleichnamigen Bestseller-Roman von „Bradley Trevor Greive und Cameron Bloom. Im Mittelpunkt des neuen Films steht Sam, die mit ihrem Ehemann und ihren drei Söhnen Urlaub in Thailand macht. Die Familie wird jedoch auf eine harte Belastungsprobe gestellt, als Sam vom Balkon stürzt und halbseitig gelähmt wird.

 

"Penguin Bloom": Schauspieler und Kinostart

Neue Hoffnung gibt ihnen eine verletzte Elster, die sie liebevoll „Penguin“ taufen. Andrew Lincoln wird den Ehemann Cameron an Sams (Naomi Watts) Seite spielen. Die weitere Details über die Schauspieler und ab wann der Film in die Kinos kommen soll sind bislang noch unbekannt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt