Serien

"The Walking Dead": Kehrt "The Governor" zurück?

Kommt der Gouverneur zu "The Walking Dead" zuürck? Schauspieler David Morrissey würde zumindest liebend gerne seine Bösewicht-Rolle wieder spielen.

"The Walking Dead": Kehrt "The Governor" zurück?
Kommt "The Governor" zurück zu "The Walking Dead"?
 

"The Walking Dead": Kehrt "The Governor" zurück?

Nach Superschurke Negan denken Fans von "The Walking Dead" fast sehnsüchtig an "The Governor" zurück, der den Überlebenden damals noch das Leben schwer machte, im Vergleich zu Negan aber fast liebenswürdig war.

In Staffel 3 stieß Philip "The Governor" Blake das erste Mal zur AMC-Serie hinzu. Er war der Anführer der Gemeinde "Woodbury". **Vorsicht ab hier folgen Spoiler!** Doch nach einigem Clinch mit Ricks Truppe musste der Augenklappen-Träger bereits in Staffel 4 wieder das Zeitliche segnen. Schade findet dessen Darsteller David Morrissey. Er könnte sich sehr gut vorstellen erneut in die Rolle zu schlüpfen.

Das verriet er in einem Webchat, den "The Guardian" veröffentlichte. "Ich würde die Rolle liebend gerne wieder spielen, aber es gibt keine Pläne dafür. Zumindest keine, von denen ich weiß", sagte er. "Er [The Governor] war ein Charakter, bei dem ich spürte, dass er enorme Tiefe und Komplexität hatte. Er war kein 0815-Bösewicht", so der Schauspieler weiter.

 

"The Walking Dead": Mini-Serie über "The Governor"?

Doch wie soll er neue Folgen mit einer Figur spielen, die doch tot ist? David Morrissey hat da selbst einen Vorschlag: Eine eigene Mini-Serie rund um den Gouverneur! Eine Buchvorlage gibt es bereits. Die stammt von TWD-Schöpfer und Comicbuchautor Robert Kirkman sowie Jay Bonansinga. Die Spin-Off-Buchreihe „The Walking Dead: Rise of the Governor“ erzählt die Hintergrundgeschichte des späteren Leiters von Woodbury.

„Ich finde, dass diese Bücher fantastisch sind und ich glaube, es wäre toll, daraus eine Mini-Serie zu machen“, schwärmt Morrissey.

Ob es diese Mini-Serie allerdings wirklich geben wird, ist fraglich. Außerdem ist er nicht der einzige Charakter, der sich ein Spin-Off wünscht:

Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8b erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. Die zweite Staffelhälfte von "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 26. Februar 2018 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!