Serien

The Walking Dead: Die Zombie-Serie überrascht mit diesem Crossover

Die Walker kommen zu euch nach Hause – auf Karten! Denn es wird ein Crossover von „The Walking Dead“ und „Magic the Gathering“ geben.

Fear the Walking Dead Staffel 6
Mit diesem Crossover hat kein "The Walking Dead"-Fan gerechnet Van Redin/AMC

Das ist eine ziemlich ungewöhnliche Kombination. Auch wenn es im Univerum von „Magic the Gathering“ bereits vor Zombies nur so wimmelt, waren die Karten doch immer offensichtlich im Fantasy-Bereich angesiedelt. Das ändert sich jetzt mit einer Kooperation des Sammelkartenspiels und „The Walking Dead“.

Dabei handelt es sich um einen sogenannten „Secret Lair Drop“. Interessierte können ein Paket vorbestellen und sobald die Kauf-Phase herum ist, werden die Karten gedruckt. Es gibt also voraussichtlich nur diese eine Chance, an die „Walking Dead“-Karten zu kommen.

Bild: Wizards of the Coast / Hasbro

Normalerweise enthalten die Secrat Lairs bekannte Karten mit besonderen Artworks. Doch dieses Mal ist es anders. Denn für dieses Produkt wurden extra eigene Karten entwickelt, die die berühmten Figuren aus der beliebten Serie widerspiegeln. Bereits bekannt sind beispielsweise Michonne und Negan:

Bisher scheinen die Karten bei den Spielern jedoch eher weniger gut anzukommen. Vielen gefällt der realistische Stil nicht und andere haben die Sorge, dass man nun mit den Secret Lairs Karten in das Spiel integriert, die es nur in ganz geringer Stückzahl geben wird. Denn die „Walking Dead“-Karten werden in den nicht-rotierenden Turnier-Formaten erlaubt sein.

Die Vorbestellung läuft während des „We are The Walking Dead“-Wochenendes ab dem 05. Oktober. An diesen Tagen wird Sender AMC ein Sonderevent namens „The Whisperer War Final Showdown“ sowie die erste Folge des Spin-Ofs „The Walking Dead: World Beyond“ zeigen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt