Stars

The Walking Dead: Deutscher Comedian dreht jetzt mit Jeffrey Dean Morgan

Was für eine Überraschung! Dieser Comedian dreht mit "The Walking Dead"-Star Jeffrey Dean Morgan.

Jeffrey Dean Morgan
Mit Jeffrey Dean Morgan hatte dieser deutsche Comedian nicht gerechnet! Foto: picture alliance/ZUMA Press

Den meisten dürfte Michael Dierks (50) noch als der schwule Nachbar Rohdereit von „Hausmeister Krause“ bekannt sein. Doch nun steht der Kölner vor der Kamera an der Seite von Hollywood-Größe und „The Walking Dead“-Star Jeffrey Dean Morgan und Bond-Girl Famke Janssen („GoldenEye“).

 

Michael Dierks hatte keine Ahnung vom Dreh mit Jeffrey Dean Morgan

Tatsächlich gelang Dierks mehr oder weniger zufällig an den Dreh. Denn dieser fand absolut geheim statt. Gegenüber der Bild-Zeitung äußerte er, dass er absolut keine Ahnung gehabt habe, mit wem er drehen würde. Er habe lediglich die Ansage bekommen den Sicherheitsbeamten in einem Kunstmuseum in der Verfilmung des Bestseller-Romans „Letzter Gruß“ von James Patterson und Liza Marklund zu spielen.

Der geheime Dreh für den US-Kino-Film „The Postcard Killings“ fand in London statt. Da kurzfristig ein Kollege ausfiel, wurde er gebeten ganz ohne Casting einzuspringen. Michaekl Dierks blieb aber cool und drehte die Szene ab. Schon in den 90ern war er in einer Nebenrolle im Film „Mambo Kings“ zu sehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt