Serien

"The Walking Dead": Auch ER verlässt die Serie für FTWD!

Es ist offiziell: Nach Lennie James aka “Morgan” wechselt ein weiterer "The Walking Dead"-Star zur Schwester-Serie "Fear the Walking Dead". Und das ist durchaus eine Überraschung!

The Walking Dead Dwight Negan
Auch dieser "The Walking Dead"-Star wechselt jetzt zu "Fear the Walking Dead". Und das sorgt in der Fangemeinde für ziemlich gemischte Gefühle! Richard Heeley

Dieser Ausstieg dürfte viele Fans sogar freuen: Denn in Staffel 9 von "The Walking Dead" wurde Austin Amielio aka "Dwight" schmerzlich vermisst. Tatsächlich hatte sich der TWD-Liebling aber nur an die Anweisung gehalten, die ihm Daryl im Finale von „The Walking Dead“ – Staffel 8 gegeben hatte: Dwight wurde aus Alexandria vertrieben und musste ins Exil. Wohin es ihn tatsächlich verschlagen hat, wird nun in „Fear the Walking Dead“ geklärt werden.

Zwar wurde „Dwight“ in „Fear the Walking Dead“ noch nicht offiziell bestätigt, doch laut mehreren übereinstimmenden Medienberichten werden wir den Darsteller zukünftig in der ambitionierten „Schwester“-Serie zu Gesicht bekommen, die bekanntlich mehrere Jahre vor den aktuellen Ereignissen der 9. Staffel von „The Walking Dead“ spielt.

 

Die Reaktionen der Fans fiel auf den sozialen Netzwerken durchaus ambivalent aus: Während viele kritisierten, dass "Fear the Walking Dead" nur noch "nervige TWD-Figuren" übernimmt und seine ursprünglichen Wurzeln verleugnet, sind viele Fans auch tatsächlich gespannt wie es mit Dwight, Morgan & Co. weitergehen wird. Derzeit laufen die Dreharbeiten zu "Fear the Walking Dead" – Staffel 5. Die Serie wird vermutlich 2019 zurückkehren.

Etwas konkreter ist hingegen die Rückkehr von „The Walking Dead“ – Staffel 9: Wann die restlichen Folgen von „The Walking Dead“ – Staffel 9 auf dem Pay-TV-Sender Fox bei Sky zu sehen sein werden, erfahrt ihr hier:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!