Serien

The Walking Dead: Andrew Lincoln (Rick) geht doch nicht!

The Walking Dead”-Star Andrew Lincoln wird die Serie doch nicht verlassen! Das verkündete er nun in einem Interview und  überraschte damit die Fans.

Andrew Lincoln
„The Walking Dead“: Andrew Lincoln alias Rick bleibt doch!

"Ich werde zurückkommen. [...] Ich werde einem Regisseur bei seiner Arbeit zusehen und meine Intention ist es, im nächsten Jahr selbst Regie zu führen", verriet „Rick Grimes“-Darsteller Andrew Lincoln gegenüber „Entertainment Weekly“.

 

Andrew Lincoln bleibt als Regisseur bei "The Walking Dead"

Der 45-Jährige hatte erst kürzlich seinen Ausstieg bekanntgegeben. Im Laufe der 9. Staffel wird er den Zuschauern als Rick Grimes abhandenkommen, doch nun wissen wir, dass er „The Walking Dead“ dennoch erhalten bleibt.

Staffel 10 von „The Walking Dead“ könnte dann unter Lincolns Leitung stehen, denn der Schauspieler plant dann Regie zu führen.

Der „Rick Grimes“-Darsteller ist nicht der erste, der sich nach seinem Serientod statt vor der Kamera lieber dahinter austoben möchte. Auch Michael Cudlitz alias Abraham Ford übernahm bereits für „The Walking Dead“ die Regie.

Andrew Lincoln dürfe sich als Regisseur gut anstellen, denn als (ehemaliger) Hauptdarsteller der Show weiß er ganz genau worauf es ankommt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt