Fernsehen

The Walking Dead: AMC gibt Ersatz für verschobenes Finale bekannt!

Wegen des Corona-Virus‘ wurde das Finale der 10. Staffel „The Walking Dead“ verschoben.

The Walking Dead Carol und Daryl Staffel 10
Der Sender AMC hat in Sachen "The Walking Dead" eine Entscheidung getroffen. Getty Images

Die Corona-Krise wirkt sich auch massiv auf die Unterhaltungsbranche aus. Zahlreiche Produktionen mussten gestoppt oder verschoben werden, darunter auch das Finale der 10. Staffel „The Walking Dead“.

Als Ersatz für die nicht fertigen Folgen hat der US-Sender AMC entschieden, die dritte Staffel der mit mehreren Emmys ausgezeichneten Serie „Killing Eve“ vorzuziehen. Diese startet deshalb nicht erst am 26. April, sondern bereits am 12. April.

Wie der Sender ebenfalls bekannt gab, wird der Ableger „The Walking Dead: The World Beyond“ auf unbekannte Zeit geschoben. Die letzten Folgen der 10. Staffel „The Walking Dead“ sollen nach Ende der Krise gezeigt werden - noch dieses Jahr, wie man beim Sender hofft.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt