Fernsehen

„The Voice“| Jury-Aus für „Fanta 4“ Michi Beck & Smudo!

Fünf Jahre lang waren Michi Beck und Smudo bei „The Voice“ mit von der Partie. Nun steigen die Juroren aus und räumen das Feld für Nachfolger.

Smudo
„The Voice“| Jury-Aus für „Fanta 4“: Michi Beck & Smudo wünscht Nachfolger viel Erfolg. /dpa picture

Um wen es sich dabei handeln wird, ist noch unklar. Trotzdem zeigten sich die Aussteiger sportlich und schickten schonmal unbekannte Grüße: "Wir wünschen unseren Nachfolgern viel Spaß und Erfolg."

Dass Smudo und Beck nun plötzlich den „The Voice“-Schlusstrich zogen, kam für viele Fans überraschend. Auf Facebook ließen die 51-jährigen Jungs die Katzen aus dem Sack und teilten auf der offiziellen Homepage ihrer Band mit: "Nach fünf spannenden und erfahrungsreichen Jahren bei 'The Voice of Germany' finden wir, dass es an der Zeit ist unser Doppelsieg Zepter weiterzureichen." 

Den Grund für ihre Entscheidung behielten die beiden bislang für sich. Ihre Zeit bei „The Voice“ hatte erfolgreich angefangen - 2014 und 2015 brachten ihnen ihre Schützlinge Charley Ann Schmutzler und Jamie-Lee Kriewitz den Sieg ein, seitdem konnte keiner ihrer Kandidaten die Show für sich entscheiden.

Welchen Projekten sich das Duo nun zuwendet, ist ebenfalls offen. Fest steht nur: Die 9. Staffel von „The Voice of Germany“ soll im Herbst diesen Jahres starten – dann leider ohne die beiden „Fanta 4“-Jungs.  

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt