Stars

"The Voice" Erwin Kinotop: Heftige Abrechnung mit Dieter Bohlen!

Aktuell steht Gesangstalent Erwin Kintop im Finale von "The Voice". An seiner Zeit bei DSDS und mit Dieter Bohlen lässt er allerdings kein gutes Haar!

The Voice Erwin Kintop
DSDS-Star Erwin Kinotop: Knallharte Abrechnung mit Dieter Bohlen! picture alliance/Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Dass der 23-jährige Erwin Kintop eine einzigartige Stimme besitzt, bewies er bereits vor sechs Jahren, als er im zarten Alter von 17 Jahren bei der damaligen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" den fünften Platz erreichen konnte. Und nun steht er tatsächlich im Finale von "The Voice". Dass die Ereignisse von damals ihn ziemlich geprägt haben, enthüllt der Sänger aktuell in einem Interview mit "Bild". An seine Zeit bei DSDS und der Arbeit mit Dieter Bohlen hat der 23-jährige jedoch nicht unbedingt gute Erinnerungen.

 

Erwin Kintop: "Zack, wurde ich fallen gelassen!"

Wie schnell der Fall von Wolke 7 ins Nichts im Pop-Geschäft gehen kann, musste Erwin Kintop nach seiner Teilnahme bei DSDS am eigenen Leib miterleben. Auch deshalb ist er heute nicht unbedingt gut auf das Konkurrenzformat zu sprechen, wie er im Interview mit "Bild" betont: "DSDS ist nur noch peinlich, die nudeln nur noch durch, was noch ein klitzekleines bisschen Quote bringt. Ich habe damals einen Hit gehabt, danach konnten die mit mir kein schnelles Geld mehr machen. Zack, wurde ich fallen gelassen.“

Erwin Kintop bei DSDS
Erwin Kintop als 17-jähriger bei DSDS        Getty Images

Auch Dieter Bohlen betonte, dass er das Gesangstalent so gut wie möglich unterstützen wollte. Doch die Realität sah ganz anders aus: "Dieter Bohlen hat mir während der Show gesagt, er wolle mich unterstützen. Stattdessen hat er danach den Kontakt abgebrochen. Da fühlt man sich schon im Stich gelassen“, so Erwin Kintop im Interview.

Bei "The Voice" sei aber nicht nur das Setting besser mit Live-Band & Co., sondern auch die Unterstützung der Coaches. Besonders die Zusammenarbeit mit Rea Garvey begeistert Erwin: "Wir sind jetzt schon Kumpel geworden. Ich bin mir eigentlich sicher, dass wir auch nach der Show weiterhin in Kontakt bleiben und er mich weiter unterstützt." Ob Erwin möglicherweise auch der Gewinner von „The Voice 2019“ wird, erfahren wir am Sonntag, den 10. November 2019 ab 20:15 Uhr auf Sat.1.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt