Stars

The Voice: Deshalb ersetzt Lena Gercke nun Annemarie Carpendale!

"The Voice" erhält ab dem kommenden Sonntag eine neue "alte" Moderatorin: Lena Gercke ist zurück!

Lena Gercke
Lena Gercke kehrt zu "The Voice" zurück. Foto: Getty Images

Erst im Sommer hatte Annemarie Carpendale das Moderationsruder bei "The Voice" von Lena Gercke übernommen, nun ist für die 43-Jährige schon wieder Schluss: Ihre Vorgängerin kehrt nämlich aus der fünfmonatigen Babypause zurück! Wie "Bild" berichtet, soll der Sender die ganze Zeit mit beiden Moderatorinnen geplant haben; Annemarie Carpendale sollte von Anfang an Lena Gercke lediglich vertreten - nur wie lange soll unklar gewesen sein.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Am Sonntag, den 13. Dezember, soll das einstige GNTM-Model nun pünktlich zur ersten Liveshow wieder vor die Kameras treten. Auf Lena Gerckes Instagram-Account ist nichts zu merken: Dort räkelt sich die 32-jährige frischgebackene Mama lieber in weihnachtlichen Dessous im Bett. Im Sommer war ihre Tochter Zoe zur Welt gekommen. Papa ist der Filmemacher Dustin Schöne.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt