Stars

"The Umbrella Academy"-Star: Elliot Page outet sich als transgender

Der "The Umbrella Academy"-Star Elliot Page outet sich als transgender. Was genau bedeutet das eigentlich?

elliot page
Der "The Umbrella Academy"-Star Elliot Page outet sich als transgender. Foto: Imago
Inhalt
  1. Elliot Page: "Ich liebe es trans zu sein"
  2. Was bedeutet "Trans" und "Gender"
  3. Elliot Page: 3. Staffel von "The Umbrella Academy" angekündigt

Gestern ging Schauspieler Elliot Page (33) mit einem sehr sensiblen Thema an die Öffentlichkeit. Er outete sich als ein Transgender. Via Twitter und einem langen offenen Brief trat der „The Umbrella Academy“-Star an alle Fans, die Community und die Gesellschaft.

 

Elliot Page: "Ich liebe es trans zu sein"

Wer Pages Account und seine Vita verfolgt, weiß, dass er schon seit einigen Jahren für Gleichberechtigung aller Geschlechter und die Thematisierung von Sexualität steht. Dies zeigte der Star schon bei einem Interview mit uns zu "The Umbrella Academy" 2019

In seinem Schreiben auf Twitter betont der gebürtige Kanadier die Entlastung und das Einschreiten eines Weges, der ihn zu mehr Selbstliebe bringt: "Ich kann nicht ansatzweise zum Ausdruck bringen, wie bemerkenswert es sich anfühlt, endlich ausreichend zu lieben, wer ich bin, um meinem echten Selbst zu folgen."

Lest hier den gesamten offenen Brief von Page:

Außerdem verspüre er Dankbarkeit, diesen Schritt gemacht zu haben, sowie für die Menschen, die er um sich hat. Allerdings ist Page auch verängstigt. Der Hollywood-Star fürchtet sich davor, aufgrund des Outings Gewalt und Hass entgegengebracht zu bekommen. Doch Elliot Page erfährt mit seinem Outing und den Worten auf den Sozialen Netzwerken vor allem sehr viel Zustimmung, Respekt und Liebe, dies besonders von der LGBTQ-Community.

 

Was bedeutet "Trans" und "Gender"

Ein kurzer Exkurs: Was bedeutet transgender nun genau? „Trans“ und „cis“ wird als gegensätzliches Paar verstanden. „Trans“ meint so viel wie „jenseits“, „cis“ bedeutet „diesseits“. Nun werden diese mit dem Begriff „gender“ zusammengeführt. „Gender“ wird aus dem Englischen übersetzt mit das „soziale Geschlecht“. In Deutschland besitzen wir lediglich (und leider) nur ein Wort, um das Geschlecht jedweder Art zu beschreiben.

Doch im englischen Wortschatz wird das Verständnis von „Geschlecht“ über zweierlei Begriffe definiert. „Sex“ und „gender“: Unter „sex“ wird das biologische Geschlecht (bei der Geburt zugewiesen) verstanden, bezieht sich also auf die primären Geschlechtsteile. Hier wird zwischen zwei Geschlechtern „Mann“ und „Frau“ unterschieden. „Gender“ hingegen meint nun das „soziale Geschlecht“, so wie ein Mensch sich mit einem Geschlecht identifiziert. Das ist geprägt davon, wie eine Person aufgewachsen ist, wie das Geschlecht von Eltern, Lehrer:innen, Freunden (usw.), der Gesellschaft und Kultur anerzogen und geprägt wurde. Dies sorgt für geschlechtliche Definitionen in sämtlichen Weisen. „Sex“ und „gender“ müssen also nicht übereinstimmen.

So auch bei Elliot Page. Er outet sich als ein „Transgender“ und spricht damit letztendlich davon, sich mit dem biologischen Geschlecht (hier: Frau) im sozialen Geschlecht nicht widergespiegelt und nicht erfüllt zu fühlen. Personen, die sich als „Cisgender“ verstehen, sehen ihr soziales Geschlecht - ihre Geschlechteridentität – in dem biologischen Geschlecht bestätigt.

 

Elliot Page: 3. Staffel von "The Umbrella Academy" angekündigt

Elliot Page macht für alle Menschen – nicht nur für die der LGBTQ-Community – einen wichtigen Schritt. Zuletzt teilte er auf Twitter die offizielle Ankündigung der 3. Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie „The Umbrella Academy“ und wird dort auch in den neuen Folgen zu sehen sein. Die Fans können sich also jetzt schon auf eine spannende Fortsetzung freuen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt