Fernsehen

"The Masked Singer"- Vierte Staffel startet früher als erwartet | Starttermin

ProSieben hat endlich den Starttermin der 4 Staffel von "The Masked Singer" bekanntgegeben. Neben zwei Comebacks soll das Promi-Raten deutlich schwerer werden.

The Masked Singer - Monster
Endlich steht der Starttermin für die 4. Staffel von "The Masked Singer" fest! Foto: imago images / Future Image

Lange müssen die Fans auf die erfolgreiche Eigenproduktion von Pro Sieben nicht mehr warten. Der Startschuss für die vierte Staffel von "The Masked Singer" fällt am 16. Februar 2021. Dann schlüpfen wieder zehn Promis in aufwendig gestaltete Kostüme und geben große Hits zum Besten.

Damit startet die neue Staffel früher als erwartet. Im vergangenen Jahr lief "The Masked Singer 2020" erst am 11. März und damit einen Monat später als in diesem Jahr an. Durch den vorgezogenen Start könnte es jedoch schwierig werden, die Auftritte der Promis vor Publikum im Studio abzuhalten. Auch während der zweiten und dritten Staffel musste wegen der Corona-Beschränkungen in zahlreichen Ausgaben darauf verzichtet werden.

 

The Masked Singer 2021: Es wird diesmal schwerer

Die Musikshow moderieren wird wieder Matthias Opdenhövel immer dienstags live ab 20:15 Uhr in insgesamt sechs Sendungen. Moderatorin Ruth Moschner und Sänger Rea Garvey nehmen erneut am Ratepult Platz, nachdem sie in der dritten Staffel aussetzten. Außerdem bekommen sie jede Woche Unterstützung von einem namhaften Gast, wenn es darum geht, die Identität der maskierten Prominenten zu erraten. ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann verspricht, dass das Raten diesmal schwerer werden soll.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt