Fernsehen

The Masked Singer: Ist der Hase als RTL-Sexbombe enttarnt?

Nimmt eine Profitänzerin aus „Let’s Dance“ an „The Masked Singer“ teil?

The Masked Singer, Hase
Verbirgt sich eine RTL-Tänzerin unter einer der Masken? imago images / Future Image

Dass ProSieben für „The Masked Singer“ auch Stars des RTL-Kosmos verpflichtet, zeigte die Teilnahme des GZSZ-Stars Susan Sideropulos (39) an der ersten Staffel des Gesangsformats. Jetzt steht ein weiterer Star des Kölner Senders unter Verdacht, unter einer der Masken zu stecken.

 

The Masked Singer: „Let’s Dance“-Star Ekaterina Leonova dabei?

Ekaterina Leonova
Ekaterina ist 2020 kein "Let's Dance"-Profi mehr. Foto: Getty Images

„Let’s Dance“-Star Ekaterina Leonova (32) wird derzeit eine Teilnahme an the „Masked Singer“ angedichtet. Nicht nur, dass sie in der aktuellen „Let’s Dance“-Staffel nicht als Profitänzerin aktiv ist, auch verplapperte sie sich in einem Livechat, wie „Promiflash“ berichtet.

Während besagter Unterhaltung plauschte sie mit Gil Ofarim (37). „Ich hab‘ ja gehört, du sollst angeblich bei 'The Masked Singer' dabei sein?", fragte der Sänger die Profitänzerin. Ihre Antwort: „Weiß ich nicht!“

Schlagfertig sieht anders aus, liebe Ekaterina! Dass sie Gil außerdem verreit, dass sie donnerstags zwischen 20 und 23 Uhr in Köln sei, verdichtete die Gerüchte. Schließlich wird auch „The Masked Singer“ in der Domstadt produziert.

 

The Masked Singer: Wer ist der Hase?

Nach dem Ausscheiden des Roboters in der ersten Show nach der Corona-Pause ist nur noch eine weibliche Kandidatin übrig. Demnach müsste Ekaterina der Hase sein.

Auf der ProSieben-App tippen aktuell übrigens 43 Prozent der User auf Martina Hill, auf Platz zwei und drei liegen Enie van de Meiklokjes (21 Prozent) und Blümchen / Jasmin Wagner (8 Prozent).

 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt