Fernsehen

„The Masked Singer“: Diese Sicherheitsvorkehrungen schützen die Identität der Stars

Mit aufwendigen Sicherheitsvorschiften bleiben die Stars in der neuen ProSieben Show „The Masked Singer“ verdeckt. Acht Fakten über die Geheimhaltungspolitik der TV-Show.

The Masked Singer: Die Jury
„The Masked Singer“: Diese Sicherheitsvorkehrungen schützen die Identität der Promis picture alliance/dpa
 

„The Masked Singer“: So bleiben die Stars unbekannt

Ganze zwei Monate hat sich ein fünfköpfiges Team überlegt, wie die Identität der teilnehmenden Stars in „The Masked Singer“ am besten geschützt werden kann. Erfahrt hier acht spannende Fakten über die Sicherheitsvorkehrungen der ProSieben-Show.

  1. Auch backstage müssen die Stars dauerhaft mit einer schwarzen Maske bedeckt sein. Der Sender möchte in jedem Fall verhindern, dass das Gesicht zum Vorschein gebracht wird.
     
  2. Sollten die Stars gerade nicht ihr Kostüm tragen, besteht das Outfit aus einem schwarzen Hoodie und einer schwarzen Trainingshose.
     
  3. Die Kandidaten dürfen mit niemanden reden. Weder mit anderen Teilnehmen, noch mit der Jury, darf sich ausgetauscht werden.
     
  4. Sollten die Stars sprechen, wird sowohl während als auch vor der Show ein Stimmenverzerrer über den Original-Ton gelegt.
     
  5. Überwiegend müssen sich die Promis allerdings per Handzeichen verständigen. Zum Beispiel bei Anweisungen an die Regie.
     
  6. Um die ganze Situation noch geheimnisvoller zu machen, kennen die Kandidaten ihre Konkurrenten untereinander nicht.
     
  7. Nur acht Personen wissen angeblich, welche Promis sich hinter den Kostümen verbergen. Unter den acht Personen befinden sich nur zwei ProSieben-Mitarbeiter. Für Moderator Matthias      Opdenhövel ist das Geheimnis um die Stars allerdings schon gelüftet. Er kennt alle Kandidaten der Show.
     
  8. Die Promis werden vor und nach der Show von Bodyguards abgeholt und haben persönliche Assistenten an ihrer Seite, um alle Angelegenheiten zu regeln.

Wir sind gespannt, wie lange der Sender das Rätsel rund um die aufwendigen Kreaturen noch hüten kann. Die nächste Folge von „The Masked Singer“ läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt