Fernsehen

"The Masked Singer" baut Rate-Team um

Es wird umgebaut in der Raterunde um die "Masked Singer". Denn die Promis wurden fast komplett umgebaut.

The Masked Singer: Die Jury
Die Jury von "The Masked Singer" wird stark umgekrempelt picture alliance/dpa

In der zweiten Staffel der Erfolgsshow "The Masked Singer" wird vieles anders. Nicht nur, dass die Sendung künftig Dienstags statt Donnerstags läuft - auch die Rate-Jury wird umgekrempelt.

Fortan werden nämlich weder Collien Ulmen-Fernandes noch Max Giesinger dabei sein, von den ursprünglichen Juroren bleibt also nur Ruth Moschner erhalten. Damit die aber nicht alleine dasitzt, bekommt sie immerhin ein neues Gesicht zur Unterstützung: Rea Garvey.

Der hat bereits einige Erfahrung als Juror bei "The Voice of Germany", auch wenn das Format natürlich ganz anders funktioniert. An Promi-Gästen, die in jeder Folge das Rate-Team unterstützen, wird allerdings festgehalten.

In dieser Funktion war Garvey auch bereits letztes Jahr bei der Show dabei. Es scheint ihm so gut gefallen zu haben, dass er jetzt zurückkehrt. Die zweite Staffel der Musik-Sendung läuft ab dem 10. März auf ProSieben.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt