Fernsehen

The Masked Singer: "Alien" Alec Völkel wird Zweiter

Das Alien landete in der dritten Staffel „The Masked Singer“ auf dem Silberrang.

Masked Singer Alien
Welcher Promi steckt bei "The Masked Singer" unter der Alien-Maske? Foto: ProSieben / Marc Rehbeck

Mit einem fabelhaften zweiten Platz verabschiedete sich das Alien von „The Masked Singer“ – und siehe da, unter dem Kostüm steckte tatsächlich Alec Völkel (48). Der „BossHoss“-Sänger musste sich im letzten Duell der dritten Staffel lediglich dem Skelett geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"The Masked Singer": Hinweise zum Alien

Eines der Verkleidungen ist das kuschelige Alien. Es kommt mit einer Größe von über zwei Metern daher und hat sehr geräuschempfindliche Lautsprecherohren. Mit fortschreitendem Ablauf von Staffel drei findet ihr hier alle Hinweise zum Alien.

ProSieben verrät schon zu Beginn ein Indiz, was den Star unter der Maske beschreiben soll. Das Alien ist mit seinem Ufo auf einem Schrottplatz abgestürzt, hat sich an die Menschen jedoch schnell gewöhnt. Hier ist doch nicht die Rede von einem der Ludolf-Brüder, oder? Die Fans von „The Masked Singer“ dürfen gespannt bleiben.

 

"The Masker Singer":Hinweise vor dem Finale

ProSieben stellt kurz vor dem großen Finale noch ein neues Indizien-Video zur Verfügung. Hauptaussage soll sein: "Zwischen all dem Ausrangierten fühlt sich das Alien wohl, doch die Farbe Rot ist dem blauen Wesen nicht ganz geheuer." Außerdem sehen wir das Alien mit diversen Tennisbällen, auf einem steht (schwer erennbar) "U30". 

Die Zuschauer:innen sind sich auch zum Finale sicher, dass es Luke Mockridge sein muss. Doch die Jury wirft weiterhin andere Namen in den Topf: vor allem Alec Völkel von "The Boss Hoss" steht hoch im Kurs. Aber auch Hape Kerkeling wollen einige Fans sowie Sonja Zietlow erkannt haben.

 

"The Masker Singer": Verrät Miley Cyrus das Alien in Show 4?

Ganz und gar nicht italienisch, sondern höchst poptauglich singt "Das Alien" in Folge 4 von "The Masked Singer"-Staffel 3 "Wrecking Ball" von Miley Cyrus. Damit kristallisiert sich ein alter Bekannter als Top-Favorit der Zuschauer:innen heraus: 72,2% der The Masked Singer-App-User vermuten Luke Mockridge unter der Maske des Aliens. Auch in der Jury ist der TV-Star und Comedian ein Thema, aber nicht nur er: Auch Tim Bendzko, Rolando Villazón und Detlef Stevens sind laut Jury in der Verlosung.

 

"The Masked Singer": Indizien zum Alien in Show 3

Mit Show 3 nehmen die Vermutungen um die Identität des Aliens eine Wendung. Als das Alien plötzlich auf italienisch singt, schnellt ein neuer Name nach oben. Die Zuschauer:innen voten in der App Giovanni Zarrella auf Platz zwei. Favorit ist nach wie vor Luke Mockridge. Was auch nicht ganz unberechtigt ist, denn mit dessen italienischer Mutter hat er eben auch Wurzeln aus Italien. 

 

"The Masked Singer": Indizien zum Alien in Show 2

Für das Alien ist das Singen auf die Bühne von "The Masked SInger" fast wie zu Hause. Also ein Promi mit Bühnenerfahrung? Im Indizien-Clip geht das Alien auf ein Polizei-Auto zu und empfindet es als schön. Das Monsterchen - zur Erinnerung: damals steckte Boxerin Susi Kentikian unter der Maske - aus Staffel 1 beschreibt er immer wieder als "Freund". 

Neu eingeworfen als mögliche Identität als das Alien ist Wayne Carpendale, dessen Vater sehr erfolgreicher Schlager-Sänger ist. Im Netz stimmten 68,5 % nach der Sendung für Luke Mockridge. Jury sowie Zuschauer:innen sehen Ross Anthony auch als möglichen Promi für das Außerirdischen-Kostüm.

 

"The Masked Singer": Indizien zum Alien in Show 1

Gibt es auch in dieser Staffel ein neues Kuschel-Kostüm? Nach dem Monsterchen in Staffel 1 und Wuschel in Staffel 2 begeistert jetzt das Alien mit der Flausch-Attitude. Daher sind Jury und Zuschauer:innen jetzt schon gespannt auf die Identität des Stars.

Das Indizien-Video vor dem ersten Auftritt gibt einige Hinweise darauf. Darin landet das Alien auf der Erde und ist zunächst traurig über dessen einsame Anwesenheit dort. Es spielt anschließend mit einem Paddle Ball (ein Holzschläger mit einem Ball und einer Schnur am Schläger). Auch der Hinweis darauf, dass es dem Alien mit seinen empfindlichen Ohren häufig zu laut ist, scheint ein wichtiges Indiz zu sein.

Das Alien scheint sich alleine zu fühlen und performt dazu in der Show „In Wanna Know What Love Is“. Juror Bülent Ceylan vermutet einen Künstler, der genau so besondere Eigenschaften hat wie das Alien: Bill Kaulitz, der bis heute eine Extravaganz ausstrahlt.

Der Rest der Jury tut sich mit einem Urteil sichtlich schwer. In der Zuschauer-Abstimmung hingegen wurden die meisten Stimme für Luke Mockridge abgegeben.

 

"The Masked Singer" Staffel 3 auf ProSieben

Die neueste Folge mit allen Hinweisen und Indizien seht ihr immer dienstags um 20.15 Uhr auf ProSieben. Falls ihr "The Masked Singer" verpasst habt, könnt ihr die Folge nach der Ausstrahlung hier gratis bei Joyn anschauen.

 
 

"The Masked Singer" Staffel 3: Kostüme und Hinweise der anderen Kandidat:innen

Das Alpaka

Der Anubis

Die Biene - Enthüllt in Show 1

Das Erdmännchen

Der Frosch

Der Hummer -  Enthüllt in Show 2

Die Katze

Das Nilpferd

Das Skelett

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt