Fernsehen

The Masked Singer 2021: Wer ist der Leopard? Alle Indizien im Überblick

„The Masked Singer“ startet auf ProSieben in eine neue Staffel. Wer ist der Leopard? Die Hinweise im Überblick. 

The Masked Singer: Leopard
"The Masked Singer": Wer steckt hinter dem Leoparden? Foto: ProSieben / Willi Weber

Schon am kommenden Dienstag startet „The Masked Singer“ auf ProSieben in die vierte Staffel. Wie gewohnt wird die Musik-Rateshow um 20.15 Uhr auf dem Sender und bei Joyn ausgestrahlt -hier sind alle Folgen auch später noch abrufbar. Eines der elegantesten Kostüme ist definitiv der Leopard mit seinem glänzenden Fell.

 

„The Masked Singer“: Steckt Helene Fischer im Leoparden-Kostüm?

ProSieben verriet bereits vorab, dass jeder einzelne Fleck des Fells per Hand aufgemalt wurde. Zusammen mit den schwarzen und gelben Pailletten wird der Leopard zu einem der glamourösesten Kostüme der Staffel.

Die Fans sind schon kräftig am Raten, wer unter dem Pracht-Kostüm stecken könnte. Bislang werden unter dem Leoparden Helene Fischer, Angela Merkel (wie immer), Christian Ehrlich, Vanessa Mai oder auch Désirée Nick vermutet.

Der Leopard sagt: „Für die perfekte Tarnung mache ich alles“ und sei angeblich ein Meister der Illusion. Außerdem soll der Leopard ein Überlebenskünstler sein. Ein Hinweis auf eine Dschungelcamp-Teilnahme?

Des Weiteren liest der Leopard den „Tages-Kurier“ - ein Hinweis um einen Wohnsitz in Österreich? Handelt es sich womöglich um Larissa Marolt. 

Mehrfaches Hinschauen lohnt sich bei ihm, aber man darf ihm niemals vertrauen. Im Hintergrund standen eine Giraffe mit einen goldenen Bilderrahmen und ein Schimpanse in Anzügen. Worauf mögen diese hinweisen? 

Außerdem: "Gold verspricht herrliche Zeiten." Wirklich schwierig. Wir sind gespannt auf die Auflösung!

 
 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt