Serien

"The Mandalorian" Staffel 3: Start, Inhalt, DarstellerInnen | Disney+

Wann und wie geht es in Staffel 3 der Disney+ Erfolgsserie "The Mandalorian" weiter? Die aktuellen Infos zum Start, Inhalt und den DarstellerInnen erfahrt ihr hier!

The Mandalorian
Wie wird es in der dritten Staffel der Disney+ Serie "The Mandalorian" weitergehen? Foto: Walt Disney
Inhalt
  1. „The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: Start | Serie kommt wohl erst 2022
  2. „The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: Inhalt
  3. „The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: DarstellerInnen
  4. „The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: Ein Kinofilm?

Staffel 2 von "The Mandalorian" ist Geschichte: Und nicht nur das Finale brachte uns einige altbekannte und innig geliebte "Star Wars"-Kultfiguren zurück, sondern setzte auch viele neue Handlungsstränge in Bewegung, die in einer möglichen 3. Staffel von "The Mandalorian" definitiv eine Rolle spielen könnten. Klar ist nämlich: Es wird definitiv eine 3. Staffel von "The Mandalorian" geben. 

Was wir zur 3. Staffel der beliebten Disney+ Serie wissen, lest ihr im nachfolgenden Artikel!

 

„The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: Start | Serie kommt wohl erst 2022

Schon vor einiger Zeit wurde die 3. Staffel von "The Mandalorian" bestätigt. Auch dieses Mal übernimmt Serienschöpfer Jon Favreau wieder die Rolle als Autor und Produzent. Ursprünglichen hatten Fans auf einen Start im Herbst 2021 gehofft: Das hätte schließlich ins bisherige Muster gepasst, da die erste Staffel in den USA im November 2019 startete und die zweite Staffel am 30. Oktober 2020 anlief. Doch daraus wird vermutlich nichts: Auf der großen Disney-Investorenkonferenz gab Lucasfilm Präsidentin Kathleen Kennedy nämlich bekannt, dass das nächste Kapitel in der "The Mandalorian"-Saga erst im Dezember 2021 starten würde: Was viele allerdings nicht wussten: Damit meint sie nicht etwa "The Mandalorian" - Staffel 3, sondern "The Book of Boba Fett", eine eigenständige Spin-Off-Serie, die in der Post-Abspann-Szene im Finale von "The Mandalorian" - Staffel 2 angekündigt wurde.

Wie Serienschöpfer Jon Favreau jetzt gegenüber "Good Morning America" mitteilte, steht auch schon fest, dass die Arbeiten an "The Book of Boba Fett" definitiv vor dem Start von "The Mandalorian" - Staffel 3 abgeschlossen sein sollen. Damit steht wohl zu 99 % fest, dass es ein Wiedersehen mit dem Mandalorianer und Baby Yoda aka Grogu wohl erst im Jahr 2022 geben wird.

 

„The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: Inhalt

(ACHTUNG SPOILER)

Mit dem Ende von "The Mandalorian" - Staffel 2 haben sich einige spannende inhaltliche Wendungen ergeben, wie es mit "The Mandalorian" tatsächlich weitergehen könnte. Dazu lassen wir jedoch "The Book of Boba Fett" außen vor, weil noch nicht klar ist, wann und wie das Spin-Off in das Universum reinpassen wird.

Einer der wohl wichtigsten Fragen wird die 3. Staffel sicherlich klären müssen: Was passiert mit dem mandalorianischen "Dunkelschwert", das der Mandalorianer im Finale der 2. Staffel "versehentlich" an sich genommen hat und nun Bo-Katan gegenübersteht, die das Schwert eigentlich für ihre Pläne dringend benötigt, doch dafür nun in ein Duell mit Mando treten muss.

In der Zwischenzeit vergießen wir eine Träne für Grogu bzw. Baby Yoda, der nun die Obhut und das Training von niemand Geringerem als "Luke Skywalker" genießen darf und damit vermutlich nicht mehr so eine tragende Rolle in der Serie spielen wird. Doch ganz ohne Grogu wird es "The Mandalorian" - Staffel 3 natürlich auch nicht geben, dafür ist der Kleine bei den ZuschauerInnen viel zu beliebt. Und coole Jedi-Trainingsmontagen mit Luke und Grogu klingen wie der feuchte Traum jedes Star-Wars-Liebhabers.

Auch über der Rolle von Moff Gideon steht noch ein Fragezeichen. Zwar wurde der Bösewicht erstmal besiegt, doch gegenüber People.com machte Darsteller Giancarlo Esposito, der in der Serie Moff Gideon spielt, bereits Andeutungen, wie es mit den Figuren in der nächsten Staffel weitergehen könnte: "Es ist ein großes Universum, in dem es viel zu entdecken gibt. Ich denke, dass die Show den Grundstein für die Tiefe der Geschichte legt, die in den Staffeln 3 und 4 kommen wird."

Die dritte Staffel könnte also einen Teil der Antworten liefern, auf die Fans der Serie bereits sehnsüchtig warten. Es bleibt auch spannend zu sehen, wie "The Mandalorian" - Staffel 3 mit den neuen Serien-Ablegern wie "The Book of Boba Fett", "Ahsoka" und "Rangers of the New Republic" in Verbindung stehen wird.

 

„The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: DarstellerInnen

The Mandalorian und Baby Yoda
Das ungleiche Duo wird wohl auch in Staffel 3 die Hauptrolle spielen. Foto: Disney Plus

Auch bezüglich der DarstellerInnen kann man aktuell keine klaren Aussagen treffen. Es ist allerdings davon auszugehen, dass ein Wiedersehen mit Pedro Pascal als „der Mandalorianer“ Din Djarin stattfindet. Auch "Das Kind" bzw. Grogu wohl in der dritten Staffel zu sehen sein. Ein Wiedersehen wird es hoffentlich auch mit Mark Hamill als Luke Skywalker geben.

Sicher ist wohl auch, dass Giancarlo Esposito als Bösewicht Moff Gideon nach seinen Interview-Statements in einer gewissen Rolle zurückkehren wird. Und auch einige neue und alte Gesichter der zweiten Staffel werden wir wohl wiedersehen: Vor allem Katee Sackhoff als Bo-Katan ist quasi sicher, schließlich wird die Storyline um das Dunkelschwert fortgesetzt werden müssen. Inwieweit Cara Dune, Boba Fett & Co. noch eine Rolle spielen, lässt sich aktuell noch nicht wirklich einschätzen.

Ein tolles Geschenk für eure Liebsten ist ein vergünstigtes Disney+ Jahresabo, das ihr euch unter dem unterlegten Link sichern könnt.

 

„The Mandalorian“ Staffel 3 auf Disney+: Ein Kinofilm?

„The Mandalorian“ im Kino? Das will Autor und Produzent Jon Favreau nicht ausschließen. Gegenüber Vareity.com zeigt er sich offen gegenüber dieser Idee. Allerdings hat er diesbezüglich aktuell keine Eile.

Auch Pedro Pascal äußert sich zu der Vorstellung, die große Leinwand als Mandalorianer zu betreten. Er würde einen Schritt in diese Richtung lieben – im Moment gibt es jedoch noch keine konkreteren Gespräche mit Disney.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die zweite Staffel sowohl von der Handlung als auch vom Erfolg entwickelt und was das für die Zukunft der Serie bedeutet.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt