Gaming

"The Last of Us 2" begeistert, doch eine Szene geht Fans zu weit!

Am 19. Juni veröffentlicht Sony endlich "The Last of Us 2". Game Director Neil Druckmann gab einen ausführlichen und erschütternden Ausblick auf das PS4-Highlight.

The Last of Us 2 Joel
"The Last of Us 2" erscheint am 19. Juni für die PS4. Die aktuelle "State of Play" zeigte noch einmal eine brandneue und spektakuläre Spielsequenz! Sony Playstation

Es passiert tatsächlich: Am 19. Juni 2020 erscheint endlich "The Last of Us 2" ungeschnitten und exklusiv für PS4 und PS4 Pro. Ein Spiel, auf dass Millionen von PS4-Fans mit großer Spannung warten. Nach viel Kontroverse um Story-Leaks und die möglichen Inhalte der „Last of Us“-Fortsetzung hat Game Director Neil Druckmann in der aktuellen State of Play noch einmal einen ausführlichen Ausblick auf "The Last of Us 2" geworfen und brandneue Gameplay-Mechaniken sowie eine brandneue lange Spielsequenz vorgestellt.

Das spektakuläre Video könnt ihr euch hier ansehen:

 
 

The Last of Us 2: Zwischen Staunen und Entsetzen

Tatsächlich scheint "The Last of Us 2" noch einmal die letzten Leistungsreserven der PS4 und PS4 Pro rauszukitzeln: Die Spielewelt, die Texturen und Figuren-Modelle sehen spektakulär aus und sind ein deutliches Upgrade zum Vorgänger, der ursprünglich noch auf der PS3 erschienen ist. Da ihr diesmal Ellie steuert, fällt auch der Kampf gegen die vielfältigen Widersacher im „Last of Us 2“-Universum anders aus: Ellie bewegt sich deutlich flinker und wendiger durch die Spielewelt, ist aber durch schnelle Takedowns auch mindestens genauso tödlich unterwegs. Dass muss sie auch sein, denn die KI-Gegner haben deutlich an Intelligenz gewonnen, sind in viel größerer Anzahl unterwegs und bewegen sich viel realistischer durch die deutlich größeren Spiel-Areale.

Eine Szene in der Gameplay-Sequenz sorgte dann für richtiges Entsetzen bei den Spiele-Fans: Als Ellie per Molotow einen Spürhand mitsamt seines Halters ins Jenseits befördert und auf der Tonspur das laute Heulen des Hundes zu hören ist, als Ellie sich schnell wieder aus dem Staub macht, gab es viele entsetzte Stimmen im Live-Chat der "State of Play"-Präsentation. Der deutlich höhere Gewaltgrad und die größere Kompromisslosigkeit passt jedoch zur Rachegeschichte, die im Zentrum von "The Last of Us 2" stehen wird.

Wir können es kaum erwarten uns selbst mit Ellie durch die Spielwelt von „The Last of Us 2“ zu bewegen.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt