Gaming

"The Division 2" erscheint nicht auf Steam | So reagieren Spieler

Ubisoft bringt seinen Sci-Fi-Shooter "The Division 2" nicht zu Steam! Stattdessen erscheint das Spiel im Epic Game Store. Diese Entscheidung sorgt im Netz für Diskussionen!

The Division 2 Ubisoft
"The Division 2" erscheint nicht auf Steam: So reagieren die Spieler auf die Entscheidung von Ubisoft Ubisoft

Den Vorgänger von "The Division 2" konnten alle PC-Spieler noch in ihre Steam-Bibliothek hinzufügen. Doch das wird beim neuen Sci-Fi-Shooter von Ubisoft, der am 15. März 2019 erscheint, nicht mehr der Fall sein: Denn der Publisher hat jetzt angekündigt, dass "The Division 2" nur im hauseigenen Uplay-Store bzw. erstmals im Epic Games Store veröffentlicht werden wird.

 

Das Medien-Portal "Polygon" hat Ubisoft zu einer Stellungnahme gebeten. Ubisoft betonte daraufhin, dass sie "derzeit keine Pläne verfolgen würden 'The Division 2' auf Steam zu veröffentlichen." Momentan kehren viele Entwickler den von Valve ursprünglich entwickelten Steam-Store den Rücken zu. Die neue Partnerschaft von Ubisoft und dem Epic Games Store soll auch in Zukunft fortgeführt werden. Bei Gamern sorgt die Entscheidung des Publishers für ein geteiltes Echo.

Welche Hardware ihr übrigens zum Zocken von "The Division 2" auf PC benötigt, findet ihr im nachfolgenden Artikel:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!