Stars

"The Crown"-Star Ronald Pickup ist gestorben

Der britische Mime Ronald Pickup ist nach langer Krankheit gestorben. 

Schauspieler Ronald Pickup ist gestorben
Ronald Pickup war unter anderem in der Netflix-Serie "The Crown" zu sehen. Nun ist er gestorben. Foto: Imago Images

Darsteller Ronald Pickup ist tot. Wie die Zeitung "The Independent" berichtet, starb der Mime am Mittwoch im Alter von 80 Jahren. Er sei nach langer Krankheit im Kreise seiner Familie "friedlich eingeschlafen", heißt es. 

Ronald Pickup konnte auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. In über 150 TV- und Film-Produktionen wirkte er mit. Seinen Durchbruch hatte er 1964 in der Serie "Doctor Who". Anschließend stand er unter anderem für "Sag niemals nie", "Der Schakal", "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" und "Best Exotic Marigold Hotel" vor der Kamera. Zuletzt war er als Erzbischof von Canterbury in "The Crown" zu sehen. 

Der britische Schauspieler hinterlässt seine Frau und seine zwei Kinder.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt